Schluss machen oder zusammen bleiben wenn sie mir wahrscheinlich wichtiger ist als ich ihr?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du liebst nicht, du willst besitzen. Das ist ein Unterschied und schon fast das Gegenteil. Du erstickst sie mit deinem Egoismus, du bedrängst sie. Liebe heißt: Dem Menschen zu geben, was er möchte. Den Menschen zu unterstützen, was er möchte, auch wenn du das nicht willst. Liebe heißt Freiheit und Freiwilligkeit.

Du liebst nicht, du willst sie nur haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BenSalo 10.10.2017, 21:27

Natürlich liebe ich sie 

0
Fortuna1234 10.10.2017, 21:30
@BenSalo

Nein, tust du nicht. Liebe würde heißen, dass DU zurücksteckst, um sie glücklich zu machen. Du jammerst aber rum, wenn sie das tut was sie will. Das ist keine Liebe, du hast Probleme und versuchst sie damit zu ersticken. Was kommt als nächstes? Bringst du sie "aus Liebe um", wenn sie später in einer anderer Stadt studieren will? Du hast wirklich Probleme, vielleicht Verlustängste aus der Kindheit. Aber das ist nicht normal.

Das Mädel verlierst du mit deinem Verhalten früher oder später. Wenn du kannst - mach Schluss und lass sie leben. Vielleicht reifst du in der Zeit und ihr findet einen Weg zueinander zurück, wenn du deine Probleme im Griff hast.

1
Meloettalove 10.10.2017, 21:33

Wenn ich auch was sagen darf
Ich finde du hast vollkommen recht liebe kann man das nicht nennen
Du sucht Fehler bei ihr ihre Gefühle sind da egal du brauchst sie einfach und das ist schon krankhaft

0

Ach Schätzchen jetzt rede doch nicht solchen Quatsch. Ich bin sicher, dass sie dich meeeega lieb hat ;D

Nicht jeder zeigt seine Gefühle so offensichtlich wie du das wahrscheinlich tust. Ich finde aber auch dass du ein bisschen besitzergreifend bist.. Kann das sein? Sie kann ja nicht immer NUR BEI DIR sein, schliesslich hat sie auch noch ein anderes Leben und Kolleginnen, mit denen sie was machen will und das musst du halt akzeptieren.

DAS IST ABER KEIN GRUNG UM SCHLUSS ZU MACHEN!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, zuerst finde ich es schön, dass ihr über eure Probleme reden könnt. Jetzt kommt das ABER: es gibt in einer Beziehung kein richtig oder falsch, solange beide damit einverstanden sind und glücklich sind. Aber die Freiräume gehören nunmal zu einer gesunden Beziehung dazu und es ist volkommen okay wenn sie mal etwas mit ihren Freundinnen unternehmen möchte. Das heißt im Umkehrschluss nicht, dass sie dir weniger wichtig ist oder sie kein Bock auf dich hat. Ihr habt noch so viel Zeit vor euch, um viele Sachen zusammen zu erleben.

Wenn sie mit ihren Freundinnen ausgeht, dann geh du doch mit deinen Freunden oder ihr könnt mal mit einem anderen Paar etwas unternehmen. Aber wenn sie mal mit ihren Freundinnen etwas unternehmen möchte, dann nimm ihr das nicht böse.

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal
Kein Grund um Schluss zu machen
Und danach lass ihr doch Freiraum natürlich willst du mit ihr viel Zeit verbringen aber sie hat noch andere Personen im Leben nicht nur du
Ihre Freundinnen möchte sie auch mal sehen
Freundschaften gehen damit kaputt weißt du das
Meines Erachtens nach zeigst du wenig bis garkeine Mitgefühl für ihre Freundinnen und für sie
Du kannst dich nicht in andere hineinversetzen und willst das was dir am besten gefällt
Ich möchte dir echt nicht zu nähme kommen aber ich finde sowas schlimm
Aber wer es mit sich machen lässt ich würde es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch sollte gute Freunde haben uns sich mit ihnen treffen. Das ist wichtig, weil Freunde manchmal ein Leben lang bleiben. Beziehungen enden manchmal. Und wenn man dann nicht aufpasst, ist man alleine. Sorry dass ich dir das sage, aber du bist egoistisch und eifersüchtig. Wenn du dich weiter so verhältst, wirst du sie verlieren. 

Wenn du sie wirklich liebst, dann vertrau ihr und lass sie ihr Leben genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst einfach damit klar kommen. Du kannst ihr nicht vorschreiben mit wem sie etwas zu tun hat. Du musst ihr eben Freiraum lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feel u. Ich bin überhaupt nicht anders, aber ich musste lernen damit umzugehen bzw. mich gewissermaßen zu ändern.
Mir fällt es immer noch schwer, aber ich zeige es ihm nicht mehr so, da ich möchte das er seinen Freiraum hat. Versuche dagegen anzukämpfen und sag dir das es was ganz normales ist. Wenn du dich dazu nicht zwingst, wird eure Beziehung den Bach runter gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du eigentlich einen Schaden?
Du willst nicht das deine Freundin sich noch mit anderen Leuten trifft außer dir?
Noch mehr Besitzansprüche hast du aber nicht?
Geht’s noch?
DU solltest an DIR arbeiten und nicht das Problem bei deiner Freundin suchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihr mal Freiraum junge was los? Es ist auch nur ein Mensch! Das ist egoistisch was du machst, denkst halt nur an dich. Entweder du akzeptierst es oder halt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör bitte mit dem Gedanken sie für dich zu haben auf.
Mein Exfreund hat das gleiche gemacht und es hat mich so eingeengt. Das hat genervt!

Mache doch an den Tagen dann immer was mit deinen Freunden, dann bist du abgelenkt. Oder macht so eine Party wo ihre und deine Freunde eingeladen sind. Das Nacht total Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?