Schluss machen obwohl ich sie liebe, wie soll man es ändern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist noch nicht mal nur die unfähigkeit sich für fehler zu ejtschuldigen und sie nicht wieder zu machen (ich kenne auch so einen menschen und komme damit überhaupt nicht klar mit so viel rücksichtslosigkeit und sturheit und habe mich distsnziert), sie stellt dich auch vor anderen bloß (auch das kenn ich von besagter person).

Und sind eigenschaften, auf deren basis ich auch unmöglich eine beziehung führen könnte. 

Manchmal ist kiebe einfach nicht genug. Wenn man nicht miteinander leben kann.

Sie scheint zu denken, dass sie es mit dir machen kann, vor wllem, wenn du ein ruhiger und harmonischer mensch bist. Den zahn solltest du ihr schnell ziehen. Mach ihr eine klare ansage. Wiederholt sich das, dann pfeiff auf ihre entschuldigung, weil sie sie eh nicht ehrlich meinen würde, da sie es ja immer wieder macht und sag ihr, dass du mal eine pause willst, um über eure beziehung und ob sie noch sinn macht, nachzudenken. Sag ihr, dass du in der zeit nix von ihr hören willst und sie eich daran halten soll und dann lass sie mal ein paar wochen nachdenken. Wenn sie fragt, wie lange die pause gehen soll, sag ungefähr 2wochen und du meldest dich zuerst bei ihr und dann meldest du dich nach fast 3 wochen wieder. Wer nicht hören will muss fühken und wenn es ihr so egal ist, dass ihr verhakten dich unglücklich macht, dann solltest du mal darüber nachdenken, ob sie dich wirklich lieben kann.

Sie muss es ja mal lernen dass man so nicht mit menschen umgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke ab und zu streiten ist normal und gehört auch dazu, aber so wie du das beschreibst klingt das schon anders. Wenn du dich mit der Situation nicht mehr wohlfühlst und sie dir ständig in den Rücken fällt, wie du es beschreibst, dann würde ich an deiner Stelle schleunigst etwas ändern.

Ich würde mit ihr ein Gespräch führen und ganz ruhig das erläutern, was du auch oben genannt hast, dass du dich mit der Situation nicht mehr wohlfühlst und alles und, dass wenn es so weiter geht du nicht weißt wie es ausgehen soll.

Falls sie immernoch keine Einsicht zeigt liegt es bei dir, ob du es akzeptierst oder ob du einen Schlussstrich ziehst.

Zum Schlussmachen möchte ich dich hiermit aber nicht ermutigen!
Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mache ich nachdem ich Schluss gemacht habe? Wie lenke ich mich in den ersten Wochen ab? Wie lenke ich mich am besten von dem Schmerz ab? Weil ich einfach wirklich Schluss machen möchte, aber irgendwie Angst habe sie zu verlieren...Paradox :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NormalesMaedche
23.06.2016, 21:43

Rede erstmal mit ihr darüber dass du überlegt hast Schluss zu machen und wieso.

0

Sorry... Aber manchmal tut ein Streit einfach gut... Und deshalb immer flüchten zu wollen... Ich versteh euch nicht, sorry.

Wenn du sie liebst, klär das, auch wenn's Tage und Nächte dauert.

Wenn du es nicht kannst, mach Schluss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dir nicht gut tut dann rede mit ihr darüber, dass du schluss machen möchtest und warum.Tuh was dir gut tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Liebe bro, die macht dich fertig.. Ich würde an deiner Stelle auch Schluss machen... hatte fast dieselbe erfahrung wie du gemacht, bin sofort auf Abstand gegangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?