Schluss machen mit Freund oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also, das musst ganz allein du eintscheiden. Wir kennen dich und deinen Freund ja nicht.

Ich würde auf mein Bauchgefühl hören. Dass dein Freund so ist,kann mehrere Gründe haben. Entweder, dass du ihm - wie du schon sagst - nicht so wichtig bist, wie du es gerne hättest. Oder dass er seine gefühle einfach nicht gut zeigen kann, oder ihn im Inneren etwas beschäftigt, was er dir nicht sagen kann/ will und deshalb so abweisend ist. Es kann 1000 Gründe haben, und nur du hast unmittelbar Kontakt mit ihm. Beobachte die Situation und frage dich, was du willst, was du dir von einer Beziehung erwartest, was dich glücklich macht. Und wenn die Umstände eben nicht so sind, dass sie dich glücklich machen - dann vereinbare mit ihm ein Gespräch. Ich würde zuerst einfühlsam sein und ihm nochmal eine Chance geben, sich zu erklären oder dir gegenüber zu öffnen. Wenn dann aber immer noch nichts kommt- mach Schluss mit ihm. Einfach wenn du das Gefühl hast, er ist nicht bereit sich zu ändern, und zeigt keine Einsicht oder Interesse, etwas zu ändern. Glaube mir, wenn du ihm wichtig bist, wird er dann eh versuchen, dich zurückzuerobern.

Und wenn es nicht klappt - Kopf hoch, es gibt bestimmt Jemanden, der auf dich wartet und dem du viel mehr bdeuten wirst :)

Oha
Naja also ich würde nochmal mit ihm reden und ihm sagen dass wenn sich die Situation nicht ändert du über eine Trennung nachdenkst, dann warten. Vielleicht zwei Wochen und wenn sich nichts ändert ist er es nicht wert.

Das würde ich auch tun. Was habt ihr? Nichts. Und wenn ihm nicht mal ein passendes Geschenk einfällt bzw zu der eigentlichen Party nicht erscheint und lieber mit seinen Kumpels feiert. Das würde ich mir nicht bieten lassen. Bei mir wäre er schon in der Wüste

Alsooooo .. Das er dich vernachlässigt finde ich persönlich auch nicht gut. Das mit dem Geschenk kann ich auch verstehen.. Ich würde mit ihm reden wenn er es wieder nicht will dann mach dich nicht verrückt und lass einfach los .. Weil es kann so nicht weiter gehen du wirst dir andauernd Gedanken darüber machen und er chillt sein Leben.. Ihn juckt das dann anscheinend nicht. Du hast für ihn geweint .. Wie gesagt rede .. Entweder einen gemeinsamen Nenner finden oder getrennte Wege gehen leider

So lieblos, gedankenlos und ignorant ist kein echter Freund.

2 Monate sind keine lange Zeit. Da kannst Du Dich noch leichter trennen als wenn Du noch länger wartest.

Glaub nicht daran, dass er sich ändern wird. Das wird er nicht.

Allenfalls bei einer neuen Freundin, an der ihm etwas liegt. Du bist es jedenfalls nicht.

Trenn Dich lieber heute noch und guck Dich um.

Du findest wieder einen neuen Freund, und zwar einen, dem Du wirklich etwas bedeutest.

PS: ich halte nichts davon, noch einmal mit ihm zu reden. Er hatte genug Gelegenheiten, sich für Dich zu interessieren. Und er hat sie alle verpasst.

Danke, deine Meinung hat mir sehr geholfen :)

0

Also Mädchen, ich kenne die Geschichte jetzt nur von deiner Seite, deshalb kann ich es sicherlich nicht richtig urteilen. Aber versuchen werde ich es:

Erste Sache die mir aufgefallen ist, dass du das Gefühl hast, er müsse was für dich machen. Und dazu noch, denkst du, dass er doch wissen muss, was er dir schenken sollte. Sind wir mal ganz ehrlich, Männer sind nicht so kreativ wie wir Frauen. Es ist für die einen Männer sehr schwer sich was Romantisches zu machen. Dann sagst du: eine Kette oder so.... Nach 2 Monaten Beziehung??? Das ist ganz klar viel zu früh. Nach 2 Monaten Beziehung kennt man sich doch sowieso noch nicht lange genug und ausserdem ganz egoisitisch gesagt, wäre es schade das Geld einfach aus dem Fenster zu werfen. Eine Kette oder so... schenkt man  frühestens nach einem Jahr Beziehung. Dann frag dich mal, was denn du für ihn überhaupt machst. Was du ihm schon geschenkt hast.

Die zweite Sache die mir persönlich auffällt ist, dass du doch mit ihm doch gar nicht darüber redest. Du sagst du hast ihn 'abgeblockt'. Das ist kein schöner Ausdruck für den Anfang einer Beziehung. Gerade zu Beginn einer Beziehung ist es wichtig ein Vertrauen aufzubauen. Und du vertraust ihm anscheinend gar nicht... 

Drittens: Vielleicht passt ihr einfach nicht zusammen. Vielleicht nutzt er dich aus. Vielleicht nervst du ihn einfach. Ich weiss es nicht. Du musst sein Verhalten richtig urteilen. Ich weiss nicht, ob er immer so ist oder ob das jetzt wirklich nur so ein paar Mal passiert ist. Ich kann mir vorstellen, dass er ein Typ ist der Frauen ausnutzt, aber genau so gut kann ich mir vorstellen, dass du zu viele Erwartungen von einer Beziehung hast. Ihr liebt euch beide nicht und ich weiss nicht, ob sie dann auch da sein wird, wenn ihr einander misstraut.

Lösung: Du wirst hier viele verschieden Antworten erhalten. Aber die einzige Lösung ist Reden. Zuerst musst du dir klar machen, was denn dich an dieser Person stört und ob es sich lohnt über diese Störungen hinwegzuschauen. Aber vorallem solltest du mit dem Menschen reden, denn ihr habt anscheinend sehr wenig Kommunikation miteinander, wenn ich annehme, dass du mit ihm über dieses Problem nicht geredet hast.

Männer können keine Gedanken lesen. Myth busted.

Die hättest ihm den Hinweis mit der Kette geben können, mir würde auch nichst einfallen ohne Hinweise. Die Angst jemandne zu enttäuschen steigt, da nimmt man was, wo man denkt. Da kann man nichts falsch machen.

Wegen seinen Geheimnissen, er wollte sich nicht schlecht darstellen. Da er befürchte, dass du ihn fallen lassen würdest, wenn er es erzählt.

Kurzgesagt: Frauen und Männer können gleichermaßen kompliziert sein.

Ob du Schluss machen solltest. Lass ich eine Münze entscheiden

Kopf= Schluss machen

Zahl= Nicht Schluss machen

Ergebnis = Kopf

Klingt wirklich so als wärst du ihm egal und wenn er nicht mal mit für darüber redet, dann weißt du ja was Sache ist. Ich wieder auch sagen mach Schluss.

Sowas hast du nicht verdient. Wenn du ihn so sehr liebst musst du selbst entscheiden. Ich würde auf deine Frage aber schon mit 'ja' antworten. 

rede mit ihm oder mach schluss. so wird das nichts

Was möchtest Du wissen?