Schluss machen mit dem festen Freund?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hey ichigoo

ich kenne dein folgendes problem nur zu gut. ich habe das ganze 5 monate mit gemacht und dann endlich gesagt es geht nicht mehr. es hat mich auch psychisch in ein tiefes loch geworfen das ich in eine depression reingerutscht bin. wenn mehrere gespräche erfolglos gewesen sind und auch du sagst du siehst kaum noch einen sinn darin dann frag doch mal deinen freund was er von der ganzen sache hält ob er der meinung ist eine gemeinsame zukunft zu sehen und wenn er mit ja antwortet dann lass ihn doch mal eure gemeinsamkeiten aufzählen denn denke da werden ihm genauso wenige einfallen.

ansonsten kann ich nur sagen du kannst nur allein wissen was für dich gut ist was dir gut tut achte auf dich und nicht ob du andere verletzen könntest denn sonst verletzt du dich ;)

Rede mit ihm darüber..ich versteh gar nicht warum ihr zusammen gekommen seit, wenn du ihn so gegensätzlich findest und es dir nicht gefällt. Normalerweise lernt man ja jemanden genau kennen bevor man eine feste Beziehung eingeht. Du musst es wissen! Wir können dir doch nicht sagen was du tun und lassen sollst. Wenn du dich gut dabei fühlst, wenn schluss zwischen euch ist, dann mach es ganz einfach!!

Hey Du ! Das ist ja mal interessant zu hören, weil die meisten Paare erst im hohen Alter merken, dass sie eigtl. garnicht zusammen passen ! Also ich würde es auf deiner Stelle so machen: Wenn es Dich stört, wie er ist und Du es wirklich nicht mehr aushälst ! Also, wenn Du mit seine negative Art nicht klar kommst, dann ist es wohl besser, wenn Du das Ganze beendest ! Ich meine, wenn er wirklich nicht deinen Anforderungen entspricht und Du auch nicht glücklich bist, dann ist es auch keine Liebe mehr ! Ich würde Dir eine Hoffnung geben, wenn er es schafft sich zu ändern und dass extra nur für Dich, dann würde ich bei ihm bleiben ! Aber wenn er sich nicht ändern wird, dann wird er es nie machen und es ist deine Entscheidung mit einem Menschen zusammen zu leben, der Dich nicht im geringsten glücklich machen kann =( Viel Glück Dir noch =)

Wenn die bisherigen Gespräche in dieser Hinsicht nichts effektives erbracht haben, dann wäre es zu überlegen ob es noch sinnvoll wäre ein quasi finales Gespräch zu führen. Andererseits bist Du mit Deinem Freund aber auch erst zwei Monate in einer Beziehung und so wäre die Frage ob die Gegensätze zwischen euch beiden wirklich so unüberwindbar sind oder ob da doch noch was zu machen ist wenn beide Seiten aufeinander zugehen würden. Immerhin nicht alle Eigenschaften die Deinen Freund kennzeichnen sind schlechte, auch das wäre zu bedenken.

yooo mach schluss..bringt wirklich nix;) ( eigene erfahrungen un so)

Wenn du ihn noch liebst dann mach auf jeden Fall NICHT Schluss!

Ichigoo 02.07.2013, 19:34

Ja, aber manchmal reicht liebe und guter Wille nicht aus, um eine beziehung zu führe, oder?!

1
Quiddy 02.07.2013, 19:39
@Ichigoo

Richtig! Achte mehr auf Dich und Deine Gefühle.

1

Ja mach lieber Schluss. Des bringt nichts wenn du ihm was vorspielst!

Wenn du nicht glücklich bist, dann mach Schluss.

Was möchtest Du wissen?