Schluss machen ja oder nein was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Wenn es dich stört, dich verletzt und du dich deswegen nicht gut fühlst (wie es wohl so ziemlich jedem gehen würde) - dann mach Schluss. Vielleicht könnte man einmal verzeihen, wenn sie es aber jetzt schon öfter gemacht hat, sind du und deine Gefühle ihr entweder egal oder sie hat sich nicht im Griff. So oder so wird es bestimmt wieder passieren und das musst du dir nicht antun. Wenn du glaubst, dass es dir so wichtig ist und du damit umgehen könntest, kannst du ihr ja noch eine Chance geben und ihr auch ganz direkt sagen, dass es sonst (wirklich!) vorbei ist. Aber bleibe nicht mit jemandem zusammen, der dir nicht gut tut und dem du nicht vertrauen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist etwas schwierig zu verstehen. Sie hat geübt? Na egal. Für mich wäre Feierabend. Das war ihre zweite Chance das hat sie vermasselt und das würde sie ein drittes Mal auch. Vertrauen kann man ihr nicht. Ich würde das beenden. Sie wird dich immer wieder betrügen. Unten jammerst du >meint ihr das Ernst ich liebe sie<. Ja meinen wir das Ernst. Willst du dich weiterbetrügen lassen? Du fragst wir antworten und du jammerst ich liebe sie aber. Na dann nimm sie und lass dich weiterbetrügen. Es ist mir ein Rätsel warum du die Frage überhaupt gestellt hast. Sorry wenn dir die Antworten nicht gefallen. Aber so ist das nun mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch keine Beziehung... Ich würde dir anraten Schluss zumachen.

Ich persönlich hätte schon beim ersten vergehen die Beziehung beendet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, weil sie dein Vertrauen zerstört hat, vielleicht denkst du großzügig und hast ein großes Herz, aber das reicht nicht aus, weil auch da klare Grenzen sind und die Spielregeln einer auf Vertrauen basierenden Gemeinschaft muß jeder einhalten, sonst ist eben kein Vertrauen (mehr) da

zwar wird heute alles und vieles toleriert, aber das geht denn doch zu weit! der nächste Schritt wäre dann gegen und für Geld, und selbst letzteres sollte dann - aber auch nur vielleicht - gutgeheißen werden, wenn der Partner damit auch einverstanden ist..(?!)

oder man lebt eben allein und kann tun und machen, was man will und wie es einem beliebt - und ich nehme mal an, die meisten N**tten leben auch allein und solo oder mit irgendeinem Macho, der sie nur ausnutzt.. Vielleicht habe ich noch Verständnis für Sexspielchen, wenn sie profihaft geschehen, aber wenn deine Freundin - sozusagen privat - mit jemand anders schläft, dann betrügt sie dich halt.. aber das gilt auch für dich, wenn du mit einer anderen Frau schläfst und betrügst dann deine Partnerin..(!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine würde ich nicht gehen lassen. Schön behalten und jeden Abend mit nem anderen Typen verkuppeln, natürlich nur gegen Endgeld. Könnte doch das beste Pferd im Stall werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ihr ja wohl keine offene Beziehung habt - sonst würde dich das ja nicht stören und du würdest nicht fragen hat die Beziehung definitv keine Chance...sorry, aber wer gleich zweimal fremdgeht der geht auch ein drittes oder viertes mal fremd.

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Lass dich doch nicht erniedrigen, das hat keiner verdient

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher weißt du das so genau? Hat sie es dir erzählt oder wurde es dir zugetragen?

Wenn es so stimmt, würde ich sie zum Teufel jagen. Bist du dir aber nicht sicher, stelle sie vor die Wahl: ein anderer oder du.

Je nach ihrer Reaktion kannst du dich entscheiden ob ja oder nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sie dir deine Männlichkeit genommen oder wieso fragst du noch? Auf jeden Fall Schluss machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Sie dich schon zum zweiten Mal betrogen hat würde ich Schluss machen ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Schluss. Ich meine einmal kann man bestimmt verzeihen aber wenn es es zweites mal vorkommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, was es da zu verzeihen gibt.

Außerdem hättest du gleich schon nach dem ersten Mal konsequent sein müssen. Jedes Mal, wenn du wieder nachgibst, bestätigst du sie nur in ihrem Gedanken "mit dem kann ich es ja machen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du musst Schluss machen und sofort Rechtschreibung üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das musst du selbst wissen, ob du mit dem Gedanken leben kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die o*le hat dich nicht verdient!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaahaaa. Sei nicht dumm junge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?