Schluss machen, hat jemand einen Rat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er ist selbst für sein Leben verantwortlich. Ihn kümmert es übrigens gar nicht, ob er dich verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kittynokitty
31.10.2016, 15:28

Ich glaube genau diese Sätze haben es auf den Punkt getroffen. Aus dieser Sicht habe ich das ganze noch gar nicht betrachtet. Vielen Dank. 

0

Trenn dich einfach.

Hab jetz nicht ales gelesen aber meine mum lebte 18 jahre unter dem idioten und ließ sich unterdrücken.

Du würdest nicht glauben wie diese frau aufgeblüht ist als ich als sohn sie aus dieser HÖLLE rausgeholt habe.

Ich verstehe so männer nicht. Eine frau zu unterdrücken bezeugt doch nur die eigene schwäche.

Ich kann dir nur raten trenn dich bevor es zu abhängigkeit wird weil dann wird es wesentlich schwerer und am ende muss eventuell dein sohn sein gesamtes geld wegwerfen um dein leben wieder in die richtige spur zu kriegen.

Ich bereue das bis heute nicht aber dennoch sollte nie das kind für die eltern sorgen sondern umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier gleich mal 10 Möglichkeiten. Freie Auswahl, alle funktionieren gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?