Schluss gemacht wegen Kultur und Eltern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es tut mir unglaublich leid dass du so eine schlimme Situation durchmachen musst und ich wünsche dir trotzdem alles Gute.
Ich kann die Eltern deines Freundes überhaupt nicht verstehen, das ist einfach nur grausam eine Liebe zu zerstören! 😫
Wenn meine Eltern so wären würde ich mich auf jeden Fall für meinen Partner entscheiden da es um mein Leben geht und um meine Gefühle zu dieser Person und die Eltern haben da einfach kein Recht mitzusprechen. Entweder sie akzeptieren oder sie halten die Klappe, aber ihr eigenes kind mit voller Absicht derart unglücklich zu machen finde ich einfach nur furchtbar. Naja und wie gesagt ich hätte nie im Leben meine Beziehung aufgegeben nur weil es ihnen nicht passt. 😑

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 101500
07.09.2016, 21:33

Ich hätte ihn auch nicht wegen meinen Eltern verlassen.. dafür war unsere Beziehung viel zu intensiv 

0
Kommentar von IsabellaBluki
07.09.2016, 21:41

Das glaub ich dir, vielleicht kannst du ja wirklich nochmal mit deinem freund (ich sag das jetzt trotzdem noch) zusammensetzen und reden. Sag ihm wie schlecht es dir geht, dass seine Eltern nicht das Recht haben euch auseinanderzubringen, sag ihm dass du auch gerne noch eine weile warten kannst bis er wirklich bereit ist sich gegen seine eltern aufzulehnen,... Vielleicht hat er nur in einer Kurzschlussreaktion gehandelt und überhaupt nicht wirklich überlegt was er da gerade wegwirft wegen seinen Eltern. Vielleicht ist noch nicht alles verloren, versuch einfach nicht aufzugeben. Ich drücke euch alle Daumen 🍀😘

1

Was hat er denn für eine Nationalität?
Fakt ist, dass viele nicht über den Tellerrand schauen und immer noch so viel wert gelegt wird auf Dinge, die gar keine rolle spiele - wie Nationalität eben.
Wenn dein (Ex)-Freund darauf hört, welche Beziehung er mit welcher Frau zu führen hat, hat das nicht viel mit liebe zu tun. Eher ist er seinen Eltern hörig.
Warte mal ab, vllt war es für ihn der erste Schock und er widersetzt sich dem allen noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 101500
07.09.2016, 21:36

Er ist Türke 

0

Ich würde an der Seite meines Partners bleiben.
Kenne leider eine ähnliche Story auch aus meiner Family :'(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in diesem Kulturkreis fast immer so! Sie stellen sich so gut wie nie an die Seite der Frau! Die Eltern und die Familie sind immer wichtiger! Es wird geduldet, dass die Söhne ihre Erfahrungen sammeln, geheiratet wird aber eine Jungfrau aus dem eigenen Kulturkreis.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 101500
07.09.2016, 21:31

Was ich aber rein garnicht verstehe.. Soll der Sohn doch das Mädchen heiraten das er will und mit der er unendlich glücklich ist! Ich meine solange wie ich ein gutes Mädchen bin und meinen Respekt zeige ist es doch egal ob ich Deutsche bin 

0

Was möchtest Du wissen?