Schluss gemacht wegen einer anderen, warum/was tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

diese frage kann hier keiner beantworten.

und bringt dir auch nichts.

ja es tut weh, natürlich. aber gut du bist jung und du wirst noch oft verletzt werden.

das Leben ist eben auch mit Leid verbunden. Nur eben dann kann man die schönen Momente erkennen und auskosten.

deswegen denke einfach daran, jeder schmerz geht vorbei. versuche dies abzuschließen. such nicht den fehler bei dir. wieso auch? willst du dich für ein Fremdgeher verändern? lass ihn doch glücklich werden, Karma braucht manchmal seine Zeit, aber er kriegts mit Schmackes wieder zurück^^

Bleib dir selbst treu, denn nur so findest du deinen wahren Weg und Bestimmung. und am Ende wirst du deinen Glück finden.

es gibt nicht die eine Liebe^^ es gibt viele potentielle Märchenprinzen. halte dich einfach bereit.

viel Kraft wünsche ich dir auf deinen Kummerweg. es kommt dir endlos vor und denkst es hört nie auf..

aber Millarden Menschen haben dies erlebt, ich auch und alle werden dir sagen können, es ist viel kürzer als man denkt und am ende gibts immer ein Licht^^

Ich zietiere mal frei Dean Konntz.

Wenn es Kuchen gibt, gibt es Hoffnung, und es gibt immer Kuchen

Schieß ihn in den Wind. Solchen Menschen darfst du nicht nachtrauern. Wie sagt man so schön: "Reisende sollte man nicht aufhalten". Ich weiß, dass das extrem schwer ist, da du mit ihm auch positive Erlebnisse hattest, aber du musst an dich denken. Wenn man solche Menschen wieder ins eigene Leben lässt, dann folgen Depressionen usw.

Sei dir im Leben mehr wert. Du kannst froh sein, dass du früh genug erfahren hast wie er tickt. Dadurch wirst du dir einiges im Leben ersparen.

Ich weiß, dass Liebeskummer schlimm ist. Aber du musst jetzt stark bleiben & dich von solchen miesen Gestalten distanzieren. Ich wünsch dir alles Gute dabei.

Omg... wie bescheuert kann man sein. Sch*iss auf ihn du hast was besseres verdient. Wenn er mit dir wegen einer anderen schluss macht, wird er mit der anderen wegen einer neuen Schluss machen.
Solche Menschen sind herzlos und Lieben nicht richtig.
Mein Tipp: Versuche dich abzulenken und tue Dinge die dir Spaß machen. Mit der Zeit wird der Schmerz nachlassen auch wenn du es jetzt niemals glauben kannst

Ist es möglich die Gefühle für den Freund zu verlieren.. Über einen Tag?

Hallo, wie soll ich anfangen? Ich habe Streit mit meiner Freundin. Der Grund ist nicht wichtig (meiner Meinung nach nicht mal ein Grund zum Schluss machen). Wie dem auch sei, Entschuldigen ist keine Hilfe, egal wieviel Gefühle ich zeige und beweisen will, wie wichtig sie mir ist, diese sind keine Optionen. Sie hat sich überlegt schlusszumachen und versucht, kalt zu mir zu sein, damit ich meine Gefühle für sie verliere und sie auch. Bei mir hat dich da nichts geändert, doch kurz dachte ich, sie hätte Ihre wirklich verloren. Doch gestern, in einer Diskussion, sagte sie, sie hätte mehr Gefühle als zuvor, möchte sie und mich aber vergessen. Hat mich einerseits gefreut, andererseits ja nicht, logisch. Und heute, wie von Zauberhand, sie meint die hätte keine Gefühle und will endgültig Schluss machen. Ist das möglich? Oder ist das ein verzweifelter, letzter Versuch, mich zum Loslassen zu bringen? Sie hat mich noch nie angelogen. Ich weiß aber nicht, wenn sie doch nie Schluss macht, wie es mit der Beziehung weitergehen wird. Was ist eure Einschätzung? Danke.

...zur Frage

Könnt ihr einen Seitensprung verzeihen?

Diese Frage betrifft mich zwar nicht selbst, aber ich hätte gern eure Meinung dazu gewusst. Was könntet ihr verzeihen? Wäre die Beziehung automatisch beendet? Gibt es die Möglichkeit, die Beziehung trotzdem fortzusetzen? Was ist mit dem Vertrauen?

...zur Frage

Mein Freund hat mich betrogen. Soll ich ihm eine zweite Chance geben?

Ich bin jetzt seit knapp 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Unsere Beziehung hatte viele Höhen und auch Tiefen. Vor ein paar Tagen hat mir dann der beste Freund meines Freundes im Vertrauen erzählt, dass mich mein Freund vor einem halben Jahr betrogen hat. Ich war sehr enttäuscht und auch traurig deswegen. Er ist mein erster Freund und auch meine erste große Liebe. Ich habe blöderweise dem besten Freund meines Freundes versprochen, dass ich ihn nicht verraten werde. Da nur er von dem Seitensprung weiß, muss ich vor meinem Freund so tun, als ob ich von nichts wüsste. Ich habe ihn mehrere Male indirekt versucht darauf anzusprechen, aber er versichert mir immer wieder, dass er mir niemals fremd gehen würde. Eigentlich dachte ich, dass ich ihm den Seitensprung leichter verzeihen könnte, aber immer wenn wir uns küssen oder er mich berührt, stelle ich mir vor, wie er sie geküsst und berührt haben könnte. Es gibt Momente, da bin ich froh, dass ich nicht mit ihm Schluss gemacht habe .. dann gibt es aber auch wieder Zeiten in denen ich so wütend und enttäuscht wegen seinem Verhalten bin, dass ich ihm am liebsten verraten würde, dass ich über den Betrug bescheid weiß. Ich bin mir sicher, dass ich es besser verarbeiten könnte, wenn er mir den Seitensprung gestehen würde und sich dafür entschuldigen würde .. wenn ich sehen würde, dass es ihm leid tut, dass er sich schämt, es bereut und mich nie wieder betrügen würde. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Was soll ich bloß tun? Soll ich so weiter machen, wie bisher und hoffen, dass dieses merkwürdige Gefühl, dass manchmal auftaucht, verschwindet? Oder soll ich mich von ihm trennen mit dem Grund, ich könne ihm nicht mehr vertrauen?

...zur Frage

Warum hasst die mich eigentlich?

Hallo Community,

Ich war letztes Jahr im Mai genau einen Monat mit meiner damaligen Freundin zusammen. Sie machte nach einem Monat Schluss mit der Begründung, dass sie gemerkt habe, dass sie mich doch nicht so liebe wie sie es gedacht hatte und dass sie mur verknallt sei in mich. Sie wollte kein Kontaktabbruch, sondern weiterhin Freundschaft wie vor der Beziehung. Aber daraus wurde nichts, weil sie irgendwie konnte. Jetzt sehen wir uns immer noch durch die Schule etc. unter der Woche jeden Tag und sie kann mich irgendwie nicht leiden bzw. ausstehen. Ich hab sogar das Gefühl, sie hasst mich. Aber warum? Eig müsste ich sie ja hassen, weil ich mich verarscht gefühlt haben sollte und dass sie halt Schluss gemacht hat damals. Aber nein. Ich wollte sogar noch Freundschaft damals, weil ich sie als Freundin echt wertgeschätzt hatte etc. Unsere Freundschaft war gut eigentlich.
Aber jetzt meint sie, dass sie kein Bock auf mich hat und ich nerve. Ich bin nicht anhänglich oder so, aber ich habe sie vor einigen Wochen zum Beispiel angesprochen gehabt und sie war genervt. Wir reden nie eig. Wir ignorieren uns in der Schule sogar.

Ich fühle mich irgendwie mies...ich mache doch nichts und verstehe einfach nicht warum sie mich hasst. Das war damals meine erste Beziehung. Ich habe um ehrlich gesagt auch nicht wirklich so viele Erfahrungen mit Beziehungen etc.
Woran könnte ihr Verhalten liegen?

...zur Frage

Freundin hat Schluss gemacht, aber immer noch 'ich liebe dich'?

Hallo,

Vor 1 Woche hat meine Freundin mit mir Schluss gemacht, weil sie sich ein Fehler nicht verzeihen kann. Gestern habe ich seit langem mal wieder mit ihr getelt. Gleich 2 mal. Sie hat mich gefragt, ob sie mich anrufen kann. Das Gespräch ging anschließend 1h 31min. Wir haben miteinander wie 'früher' vor dem Schluss geredet. Sie sagte auch das sie es echt vermisst hat mit mir zu telen. Und am Ende vom Gespräch wusste ich nicht was ich sagten soll, ich hab 'ich liebe dich' gesagt. Von ihr kam nur 'ich liebe dich auch' zurück und keiner wollte auflegen. Ich hab sie gefragt, ob sie am Abend nochmal telen will, ja das wollte sie. Das waren dann nochmal 38 Minuten. Ich hab ihr gesagt das ich sie vermisse und es ohne sie kaum aushalte, und habe gefragt, wegen ein Neuanfang. Sie sagte sie ist noch nicht soweit. Am Ende kam das 'ich liebe dich' von ihr als erstes und ich habe 'ich liebe dich auch' gesagt. Also zu 100% ist da doch nicht Schluss oder? Was meint ihr? Ich war noch nie in soeiner Situation

...zur Frage

wie kann ich schmerzlos schluss machen? aber auch so das wir befreundet sein können..

ich kann es einfach nicht mehr aushalten..
ich gehe mit meinem freund in die selbe schule aber nicht klasse und trotzdem seh ich ihn kaum und nach der schule hat er nie zeit für mich (--> fußball)
alles dreht sich für ihn nur um fußball und jetzt wechselt er auch noch die schule (fußball internat) also könnte ich ihn nur samstag und sonntag sehen .. wenn er natürlich zeit hat..
ich liebe ihn sehr will mich nicht trennen aber auch nicht so mit ihn zsm sein
soll ich schluss machen? wenn ja wie (schmerzlos)? und kann noch aus unserer beziehung was werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?