Schluss gemacht obwohl wir uns lieben, wegen der Angst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann nicht nach 3 Wochen Beziehung blind vertrauen.. jeder sieht es anders!
Vertrauen wird aufgebaut in dem man ehrlich zur einander ist und sich passend verhält! (Damit meine ich: wenn ich in einer Beziehung bin interessieren mich andere nicht und meine Augen habe ich auch nur bei mir!) Eifersucht gehört einfach mal dazu sobald es nicht übertrieben ist! Das du dich entschuldigt hast find ich gut aber sie darf es auch nicht in die Länge ziehen...wenn ihr euch so liebt und vermisst!
Entweder hat sie andere Probleme und Ängste die sie nicht ansprechen will oder sie ist sich unsicher ob sie dich wirklich liebt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krypton1337
24.11.2016, 10:21

Danke, ich denke schon das sie mich noch liebt aber immer wenn ich darüber mit ihr reden will um es mit ihr zu klären wirft sie es mir erneut vor und akzeptiert meine entschuldigung nicht. Sondern redet das immer weiter auf mich ein.

0

Wie alt seid ihr denn?

Ihr könnt doch noch nichts entscheiden wenn ihr erstmal 3 Wochen zusammen wart. Habt Geduld miteinander, es dauert bis man Vertrauen kann. Es geht nicht von heute auf morgen. Und das sie mit einem jungen schreibt würde ich auch nicht in Ordnung finden, vielleicht solltet ihr mal einander sagen was euch nicht passt und was euch passt. Und das du dich so verhälst ist auch nicht in Ordnung, so verhalten sich 5 jährige wenn sie ihren Lutscher nicht bekommen aber nicht wegen sowas. Wie gesagt, es waren grad mal 3 Wochen, redet miteinander und sag ihr auch das ihre Vergangenheit nichts mit dir zutun hat. Vergangenheit ist Vergangenheit und das sollte man vergessen und im jetzt leben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krypton1337
24.11.2016, 09:37

Ich bin 17 und Sie ist 16. Normal habe ich ja auch nichts dagegen aber Sie hatte sich in dem Moment sehr komisch Verhalten. Das ist keine rechtfertigung klar war es keine gute Aktion von mir und ich bereue es so etwas Kindisches getan zu haben! Aber ich gebe ihr jeden Frei raum den sie brauch und zeig ihr das auch aber sie hält an dieser Angst das ich ihr nicht vertraue fest und wirft mir diese blöde Aktion von mir nurnoch vor :/

0

Rate deiner Freundin mal einen Psychologen aufzusuchen. Sie hat ja wohl auch andere Probleme als mit dir. Magersucht ist kein Kinderspiel und hat immer eine Ursache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krypton1337
24.11.2016, 09:34

Sie war schon bei 2 Psychologen und es geht ihr um einiges besser, doch ab und zu denkt sie da noch dran. Ich versuche auch immer mein bestes damit ich sie aufheiter. Indem ich ihr Komplimente mache nur manchmal hat sie einfach Phasen wo sie an nichts anderes denken kann.

0

Was möchtest Du wissen?