Wie formuliere ich den Schluss einer Erörterung?

2 Antworten

Das Ende einer Erörterung rundet das bisher Geschriebene ab. Entweder nennst du die wichtigsten Punkte in Kurzform noch einmal und ziehst deine Folgerungen daraus. Oder aber du gibst eine persönliche Stellungnahme zu der gesamten Thematik ab - oder du kombinierst beides miteinander. 

Lies dir bewusst verschiedene Erörterungen durch und achte darauf, wie der Schluss dort jeweils gestaltet ist. So bekommst du mit der Zeit ein Gefühl dafür, wie ein gelungenes Ende aussieht und schreibst das auch selbst immer leichter. lg

Das Fazit, das Du aus Deinen Eröterungen ziehst. Evtl. davor noch einen Punkt "Kritik" einfügen, in dem Du -falls vorhanden bei dem Thema - Aspekte diskutierst, die man kritisch sehen kann oder die Du nicht so gut findest (mit Begründung). Evtl. - je nach Thema - noch einen Ausblick formulieren (wohin entwickelt es sich). Das Fazit kommt jedenfalls ganz zum Schluss.

Was möchtest Du wissen?