Schlupflider mit 16 ...

2 Antworten

Glaub deiner Mutter - es ist deine Augenform! Du musst dich damit abfinden!

Doch, ist möglich. Eine Bekannte hatte die dinger mit 12. Aber mal ehrlich, kein schwein schaut auf deine Lider.

Stell dir jetzt die Frage, sind die dinger WIRKLICH , SO, hässlich, und du willst sie unbedingt weghaben, oder kannst du damit leben?

Wenn du wirklich keinen Bock auf diese Lider hast, geh zum Hautarzt, lass dich beraten. Danach kannst du die immer noch operieren lassen beim Schönheitschirurg. Extreme lösung, aber eine Lösung.

Schönheits-OP mit 16 wegen mobbing?

Ich leide seid ich klein bin an schlupflidern. Natürlich hat mich das früher kaum gestört, aber als ich aufs Gymnasium kam wurde ich dafür gemobbt usw. Seit 3 Jahren leide ich nun schon darunter, habe Depressionen und kaum selbstbewusstsein. Meistens klebe ich mir Augen Tapes aufs Auge um die schlupflider zu überdecken, aber das dauert immer lange und ist sichtbar. Ich will einfach nur mal ohne diese tapes rausgehen und endlich glücklich mit mir sein. Ich bin nun 16 und habe deswegen die Frage, ob es möglich wäre mit Einverständnis der Eltern, so eine OP durchführen zu lassen?

...zur Frage

Ändern sich die Augenlider mit der Zeit?

Ich hab jetzt keine Schlupflider, aber die Haut genau unter meinen Augenbrauen ist etwas dicker. Bei meiner Schwester war das auch so, als sie in der Pubertät war, jetzt hat sie da kaum noch etwas, das "fett" was sich da befindet ist bei ihr fast komplett verschwunden irgendwie .... ändert sich sowas mit der Zeit? Wird das bei mir auch so sein? bin 16/w, also auch in der Pubertät

...zur Frage

Ich leide soo unter meinen Schlupflidern..:/

Hallo, also ich hab angeborene Schlupflider (bin 16) und ich weiß nicht wieso aber die machen mich voll fertig, ja ich weiß hört sich blöd an aber ist so.. :D manchmal fasse ich mir mitten im Gespräch an die Augen damit ich merke ob meine Schlupflider grade extrem sind.. weil manchmal hab ich gar keine. Und immer wenn ich sie im Spiegel sehe könnte ich.. Ich mache auch schon Übungen dagegen (30mal pro Tag die Lider unter Spannung öffnen und schließen, in der Hoffnung dass die Lieder sich straffen) aber ich bezweifle dass die was bringen.. weil die Schlupflider am nächsten Tag nur noch schlimmer sind. Ich will mit 18 auch ne OP machen aber momentan kann/darf ich noch nicht weil meine Mum mir's nicht erlaubt. Ich weiß das alles hört sich soooo lächerlich an und ist im Vergleich zu anderen Problemen nichts, aber es beschäftigt mich schon.. :D also wisst ihr was ich gegen diese Schlupflider machen kann und wisst ihr ob solche Übungen was bringen? Hat es jemand von euch schon ohne OP hinbekommen seine Schlupflider wegbekommen? Bin für jede hilfreiche Antwort dankbar! Und bitte lacht nicht :D LG :)

...zur Frage

Wie komme ich gegen meinen Vater an?

Hallo, ich habe zurzeit ein ziemlich großes Problem mit meinem Vater, und ich weiß einfach ncht mehr, was ich machen soll ... In meiner Familie gab es vor kurzem ein Problem mit dem Job meiner Mutter, aber das hat sich inzwischen wieder beruhigt und geklärt. Also soweit gibt es eigentlich keinen Grund, warum mein Vater sich so ändern sollte, doch ich habe in letzter Zeit immer mehr das Gefühl, dass ich nur noch so eine Beilaufperson bin und er die meiste Aufmerksamkeit auf meine kleine Schwester legt. Ja, sie ist super dünn, ne richtige vorzeigetochter, und total gut in der Schule (das bin ich auch). Doch es artet aus, total. Vor einigen Wochen sind wir so aneinander geraten, dass er mir meine (angeblich) schlimmsten Charakterzüge vorgehalten hat und mich am Ende ernsthaft 'bescheuert' genannt hat. Er hat es nicht nur gesagt, er hat es mir zwei Mal entgegengeschrien. Danach sah er es nicht mal richtig ein, und ich war natürlich schuld. Es hat sich eigentlich wieder gelegt, doch heute fing er wieder so ähnlich an wegen einem total sinnlosen Thema: Er und meine Schwester wollten Pizza oder Chinapfanne oder so holen, doch ich wollte Ente mit Reis, totales Theater. Dann waren sie wieder da und mein Vater will etwas von mir abhaben und fragt mich, wie es schmeckt. Ich sag, dass es gut schmeckt, nur dass die Ente etwas zäh und dass es allgemein schon leicht kalt ist. Ich hab nicht mal gesagt, dass es eklig ist oder so. Da fängt er an, mir meine schlimmsten Eigenschaften entgegen zu werfen, von wegen ich sei nicht dankbar, würde immer das letzte Wort haben und wenig toleranz zeigen. Und noch mehr, das glaubt ihr gar nicht ... es würde mir später ernsthaft auf die Füße fallen. Und dann will ich meine Meinung sagen, da sagt er doch ernsthaft: 'hör auf zu sprechen, du hast sowieso nur das letzte wort.' Ich: 'ich werde mir von dir ganz sicher nicht die meinung verbieten lassen. Ich bin alt genug, meine Meinung frei zu äußern. Ich lebe in einem freien land!' (Ich bin übrigens 16) und er wieder: 'wehe, du redest weiter oder sagst etwas über mich, sonst schmeiß ich dich aus dem wohnraum!' Ich lass das natürlich nicht einfach so stehen und sage wieder das mit meiner meinung, da sagt er ernsthaft, ich solle sofort das wohnzimmer verlassen. Er verbietet auch meiner mutter das wort, das geht gar nicht.

Ich wende mich an euch, weil ich hier schon sehr viele gute Ratschläge gelesen hab. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Ich bin so verletzt und enttäuscht ...

Danke schon mal für eure Hilfe <3 LG, Charly

...zur Frage

Sind Mädchen mit mittelschwerer Akne gleich hässlich?

Also mir fällt es sehr schwer neue Kontakte zu knüpfen, da ich mittelschwere Akne habe und mich dadurch sehr hässlich fühle. Es raubt mir mein ganzen Selbstbewusstsein. Ich leide schon seit dem ich 12 bin (werde in zwei Wochen 16) an Akne, die wirklich deutlich zu erkennen und sehr ausgeprägt ist. War auch schon deswegen vier Mal beim Hautarzt, was alles nichts gebracht hat. Seit kurzem nehme ich nun die Pille, hoffentlich hilft das. Nun zu meiner Frage: Findet ihr Menschen mit Akne automatisch unattraktiv/ hässlich?

...zur Frage

Warum findet mich niemand attraktiv?

Hallo liebe Community,

hab seit längerem dieses Problem. Hintergrundinfos: Ich bin 16/w und möchte jetzt nicht arrogant wirken, aber ich finde mich selbst sehr hübsch. Die anderen sagen öfters, dass ich so niedlich aussehe. Im Großen und Ganzen hab ich nicht viel an mir auszusetzen. Vom Charakter her bin ich ein bisschen schüchtern (arbeite aber gerade stark an meinem Selbstbewusstsein), warmherzig, freundlich, sympathisch und schon sehr erwachsen für mein Alter. Bin im Moment auch sehr glücklich und denke, dass ich das auch ausstrahle. Außerdem habe ich ja immer gehört, wenn man sich selbst liebt, lieben einen auch die anderen. Deshalb verstehe ich das nicht ganz. Und wenn mal jemand auf mich steht, ist das meistens ein Deutscher (nix gegen euch) und ich bin ja aus Österreich.

Ich bin dankbar für jeden Rat von euch, da ich wirklich nicht weiß, was mit mir nicht stimmt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?