Darf der Vermieter die komplette Kaution einbehalten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erhebt sich nun für mich die Frage, auf welchen Zeitpunkt Du die Wohnung gekündigt hast?

Tatsächlich kann der Vermieter die Kaution bis max. 6 Mon. nach Mietvertragsende einbehalten.

Generell muß man als Mieter oder Vermieter nicht bei der Wohnungsübergabe anwesend sein, ebensowenig muß man das Übergabeprotokoll unterzeichnen. Die Zeugen für die Mängel sind die Nachmieter.

Falls Du also bei Deinem Einzug kein Wohnungsübergabeprotokoll erstellt wurde, wird es Dir schwerfallen zu beweisen, daß Du die Mängel nicht verursacht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nemisis2010
05.10.2015, 18:14

Die Frage die sich mir noch stellt, hat der Nachmieter überhaupt einen wirksamen Mietvertrag mit dem Vermieter/Hausverwaltung?

0
Kommentar von Cmaus1
05.10.2015, 18:14

Ok ... Man lernt nie aus ! Sehr sehr ärgerlich für mich ... Aber Nunja... Dumm Fleisch muss Bluten ne

0

Da werden Sie wohl vor Gericht auf die Herausgabe der Kaution klagen müssen!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde als erstes einen Rechtsanwalt einschalten.

Aber hattest Du mit Deinem Nachmieter irgend etwas schriftliches ausgemacht, wegen der Wohnungsübergabe?

In Punkt, wie die Wohnung übergeben wurde? Meine Besenrein, ob mit oder ohne Tapete, wie viele Schlüssel? Zählerstand Wasser/Strom u.s.w.

Hatte Dein Vermieter oder die Gesellschaft Bedingungen gestellt für die Übergabe wärend der Mietzeit? Hatten die davon gewusst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Kaution hat mit der Schlüsselübergabe nichts zutun. Warum gibst du auch die Schlüsseln weiter?

Dein Vermieter darf soviel Kaution einbehalten, das Schäden und eventuelle Nachzahlungen von Miete und Nebenkosten abgedeckt sind. Dazu hat er bis 6 Monate Zeit.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cmaus1
06.10.2015, 17:22

Ich habe die Schlüssel nicht einfach weiter gegeben ! Das war schon abgesprochen ! Der Deal war das die neuen Nachmieter 2 Wochen früher rein dürfen und dafür selbst renovieren! Das wussten sowohl Vermieter , wie auch die Hausverwaltung . Und da war das alles garkein Problem !

0

Anwalt, anders kannst und darfst du garnichts machen, außer die lassen mit sich reden. Was anderes gibts da leider nicht. Oder du bist Maffia Boss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er muss die Kosten der Reparaturen nachweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cmaus1
05.10.2015, 18:04

Muss er nicht zunächst nachweisen das ich die Mängel verursacht habe ? Weil ich war bis auf einen Mini Mangel nix !

0

Was möchtest Du wissen?