Schlüsseldienst samstags über 200 € gerechtfertigt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das war sooo oft im TV zu sehen,wie die einen abzocken. Ich hab das Problem auch mal gehabt und einfach meine Terrassentür eingeschlagen. Hat meine Hausratversicherung übernommen. Natürlich braucht man gute Connektion! Das was der Schlüsseldienst macht ist reine Abzocke !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eilemuc
20.12.2015, 17:01

So was nennt man Versicherungsbetrug...Straftat!

1

Welche Antwort erwarten Sie? Natürlich ist es geRECHTfertigt, wenn Sie einwilligen. Es hat Sie niemand gezwungen, eine Firma kommen zu lassen und nicht vorher den Preis fest zu legen. Sie werden hier nichts mehr machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timsche86
19.12.2015, 22:04

ob es rechtlich in Ordnung ist hab ich unter anderem gefragt und wollte wissen, ob damit jmd Erfahrungen hatte.

Auch wenn man dem zugestimmt hat, kann dem nachträglich widersprochen werden.

0

Leg Dir in Zukunft einen Schlüssel da hin,wo Du immer ran kommst! Ich hab jetzt einen Schlüssel auf meiner Terasse/in meinem Garten versteckt. Wenn ich mich wieder aussperre,kletter ich über,s Gartentor und alles ist Paletti !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timsche86
19.12.2015, 19:30

danke für den Tipp. Das bringt mich aber nicht zur Beantwortung meiner Frage.

0

Das ist eindeutig zu viel.Solche kannst du bei der Handwerkskammer anzeigen.Such dir einen,fürs nächste Mal, in deiner Umgebung,der ist billiger weil er nicht diese Anfahrtszeit hat.Und nie die ganz vorn im Telefonbuch nehmen,das sind die Teuersten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist doch noch günstig ... was ist der Unterschied zwischen 106€ und draussen bleiben oder Betrag zahlen und rein? Du hast einen Auftrag gegeben, Samstag nachmittag kommen etliche Zuschläge. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timsche86
19.12.2015, 19:06

aber nicht für diese Höhe und 106 € hätte ich als Storno-Gebühr bezahlen müssen.

0

in der Not wird man gerne ausgenutzt. Beim nächsten mal sagste( was hoffentlich nicht passiert):"Da ist es ja billiger die Tür einzutreten" Das gibt ne super Verhandlung's Basis:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?