Schlüsselbeinbruch- Folgen

1 Antwort

Das kann man als Außenstehender natürlich schwer sagen. Erst recht nicht, wenn man kein Arzt ist. Aber wenn du nun andauernde Schmerzen hast, würde ich dir auf jeden Fall dazu raten, dass du dich von einem Arzt nochmal genauer untersuchen lässt um nach einer Lösung zu suchen. Eine unter Umständen mögliche Operation solltest du aber sehr gut überdenken und vor allem konkret mit dem Arzt besprechen. Gute Besserung!

Was soll ich im Lebenslauf bei einer Arbeitsunfähigkeit schreiben?

Hallo, im August hatte ich einen schweren Unfall und habe mir dabei Schlüsselbein gebrochen/zertrümmert. Diese komplizierte Fraktur hielt 3 Monate an. Mittlwerweile kann ich meinen Arm wieder flüssig, aber nur eingeschränkt, bewegen. Die Platte soll bei einen optimalen Heilungsprozess in einem Jahr wieder entfernt werden. Während der Therapie/Behandlung wurde angenommen, das der Heilungsprozess evtl. gestört ist und als Maßnahme eine Knochentransplantation in Frage kommen müsste. Aktuell hat sich herausgestellt, das die Fraktur/Knochen begonnen hat zusammen zu wachsen, jedoch mit einer gewissen Fehlbildung, die man in Kauf nehmen müsste. Ein zusätzliche Operation wird auf jeden Fall versucht zu meiden, da dieser Eingriff laut Arzt "ein großer Auftritt" wäre. Jedenfalls wird in 2 Monaten wieder kontrolliert, wie Heilungsprozess fortschreitet. Das heißt es könnte immer noch zu einer zusätzl. Operation kommen, falls das Ergebnis negativ ist.

Dummerweise ist mir dieser Zwischenfall ein Monat vor dem Abschluss meines Studiums (Wirtschaftsinformatik) passiert. Wie soll ich damit in der Bewerbungsphase nach einer Stelle umgehen? Was soll ich im Lebenlauf zu den Lücken/Verzögerung seit August bis jetzt schreiben? Wie soll ich das im Bewerbungsgespräch umgehen/erklären? Offen bleiben oder unter den Tepich kehren? Fraktur und Einschränkung ansprechen? Es ist eben blöd, dass die Fraktur noch nicht abgeschlossen ist und es sich zu veschieden Szenarien entwickeln kann. Aus Sicht der Bewerbungsphase, insbesondere des Lebenlaufs, läuft mir die Zeit davon. Für hilfreiche Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

PS: Schmerzen und Klagen sind noch vorhanden, was sich natürlich auch auf das Gemüt auswirkt. Zusätzlich kommen noch die Sorgen zur Bewerbung.

LG obelekim

...zur Frage

Schlüsselbeinbruch. Rucksackverband nur über Nacht?

Ich habe mir das Schlüsselbein vor 1 1/2 Wochen gebrochen. Seitdem trage ich es nur in der Nacht statt eigentlich die ganze Zeit. Ist das schlimm?

...zur Frage

schlüsselbeinschoner-,tape- oder stüzter

vor einem halben jahr habe ich mir das schlüsselbein gebrochen. kurz nachdem es verheilt war, brach ich mir den knochen erneut. seither habe ich beim sport ständig schmerzen.

gibt es einen schoner bzw stützer der hift das schlüsselbein zu stabilisieren?

oder würde tapen etwas nützen?

danke schon im voraus :)

...zur Frage

schlüsselbein gebrochen, rucksackverband

habe mir vor 4 tagen das schlüsselbein gebrochen, und habe nun rucksackverband. nun liegt aber der rucksackverband nur auf einer seite des bruchs auf, da es zu weit innen gebrochen ist steht die andere gebrochene helfte ab, und liegt nicht direkt unterm verband. ich kann es richtig spüren wenn ich drüberfahre....

nun habe ich angst das die knochen schief zusammenwachsen!

kann mir jemand helfen, was zu tun ist?

danke

...zur Frage

Verlaufen Muskeln / Bänder / Sehnen durch das Einsetzen von Metall anders?

Hi, mir wurde aufgrund eines Schlüsselbeinbruchs eine Titanplatte auf den Knochen geschraubt. Mir fiel kurz danach auf, dass bestimmte Muskelstränge etc. am Hals anders verlaufen, als auf der "gesunden" Seite. So sind manche dieser Stränge komplett verschwunden, andere fühlen sich verdickt an und wiederum andere stechen total hervor. Woher kommt das eurer Meinung nach? Vielleicht noch durch den Sturz? Durch die Platte / OP? Wenn ja, normalisiert sich das durch das Herausnehmen der Platte wieder? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?