Schlüssel verloren....Fundbüro?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

habt ihr die öpnv benutz ...weil die haben ihre eigenen fundburo ....

viel glück

ÖPNV-das sagt mir gar nix. trotzdem danke!!!!!!!!

0
@mirror78

Ist wohl Öffentliche Personen-Nahverkehr mit gemeint. Bahn, Bus, Straßenbahn.

Irgendwo im Hinterkopf habe ich was mit einer Registrierung. Du kannst das registrieren lassen, bekommst einen Code, der am Schlüsselbund hängt. Der Finder schmeißt den Schlüssel in den nächsten öffentlichen Postbriefkasten und der Schlüssel kommt aufgrund der Codenummer an dich zurück.Das hatte früher mal Ikea gemacht. Ist so ähnlich wie ein gechipter Hund, der bei Tasso registriert ist ........ nur der Hund kommt nicht in den Briefkasten.

Das als Tipp für den nächsten Schlüsselbund.

0
@eierkuchenform

Vielen Dank für den Tip-werde ihn beherzigen.... Schlüssel habe ich wieder.... Gruss und vielen Dank an "Eis-Keyl" auf der Prager Strasse in Dresden!

0

Hier auf dem Dorf würde ich entweder wissen, wem der Schlüssel gehört (wegen Autoschlüssel o.ä.) und ihn persönlich abliefern oder aber ihn aufs Fundbüro bringen (ist ja eh nicht weit). wie es in der Stadt wäre, kann ich nicht sagen. Aber auch dort würde ich das Fundbüro aufsuchen. Ich denke, mal dort anzufragen (geht bestimmt auch telefonisch) kannst du ruhig mal probieren, kostet ja nichts;) viel Erfolg!

Vielen Dank !!!!!!

0

Wo wurde der Schlüssel verloren?

Im Supermarkt würde ich ihn an der Info abgeben.

Auf einem Parkplatz könnte man die Fernbedienung betätigen und an dem Auto auf den Besitzer warten.

Auf der Strasse gefunden, sollte er im Fundbüro abgegeben werden ( manche werfen ihn in den gelben Briefkasten)


Beim Fundbüro ( an der Verluststelle) nachfragen: Beschreib die Schlüssel so genau wie möglich. Rotes Lederetui mit Reißverschluss, , VW-Schlüssel mit Fernbedienung, BKS-Schlüssel mit gelbem Plastikring, Pinocchio-Anhänger aus Plastik, usw.

Ja, Du hast gute Chancen. Ich selber habe mehr als einmal gefundene Sachen bei der nächsten Polizeistelle (Fundbüro ist zu weit weg) abgegeben und mein Mann hat einmal seinen Schlüsselbund beim Spaziergang verloren, es gleich bemerkt, ist zur Polizei gedackelt - und da waren sie schon, die Schlüssel. Ging ratzfatz. :-)

Btw:: mein Mann hatte meinen Segen, als er der Finderin einen Blumenstrauß schenken wollte. :-)

vielen Dank!

0
@mirror78

Würde mich sehr interessieren, ob das Schlüsselbund abgegeben wurde! ;-)

0
@LucieTommy

Schlüssel wurde an einem Eisstand in Dresden abgegeben...... bzw von der Eisverkäuferin selber neben dem Eisstand gefunden... Habe mich mit einem Finderlohn bedankt.... Dafür ist am nächsten Tag mein Auto kaputt gegangen-600 Euro Reperaturkosten.... sHit Happens.....# Hauptsache gesund;)))

0
@mirror78

Och menno... aber naja, wenigstens musst Du nicht etlichen Schlüsseln hinterherlaufen und sie nachmachen lassen usw...

Danke für die Nachricht! :-) Und BLEIB auch gesund, ok? ;-)

0

Du mußt einfach nachfragen, ohne Fragen keine Antworten. Frag im Fundbüro und frage bei der Polizeidienststelle. Wenn die nichts wissen, frage sie, wo du noch fragen kannst.

Und ich würde ihn abgeben, weil es da jemanden gibt, der ihn braucht.

Was möchtest Du wissen?