Schlüssel verloren-neues schloss

6 Antworten

Wie extravagantes bereits schreibt:

Nein, er kann dich nicht kündigen.

Er kann dich wegen Zahlungsverzug erst kündigen, wenn du ihm einen Betrag von mehr als zwei Monatsmieten schuldest, und dann  nur mit Fristsetzung (Kündigungsfrist von mindestens einem Monat zum Monatsende).

Außerdem hast du ja guten Willen bewiesen, indem du eine Teilzahlung geleistet hast.

Jeder Richter würde in diesem Fall deinem Vermieter den guten Ratschlag geben, einfach die Restzahlung abzuwarten.

Du brauchst noch nicht einmal den Deutschen Mieterbund zu bemühen, der von dir vor einer Beratung erst einmal den Beitrag für eine Jahresmitgliedschaft sehen möchte.

Eigentlich muss er froh sein, dass du ihm eine Rate schon bezahlt hast. Einklagen könnte er nichts bei dir. Und deine Wohnung kann er dir auch nicht kündigen, wenn du pünktlich deine Miete zahlst.

Für die Zukunft solltest du aber eine Haftpflichtversicherung haben. Die kostet um die 5 € im Monat

Hallo, ich denke, du solltest dich evt. an den Deutschen Mieterbund (oder auch an den Verbraucherschutz) wenden, aber du hast hast definitiv Zahlungswilligkeit geäußert, 100 Euro schon gezahlt, die 80 Euro sollten dann im nächsten Monat noch möglich zu zahlen sein, oder aber in Raten, hast du mal mit ihm darüber geredet? Wenn er kulant ist, wird es da keinen Ärger geben, ich nehme an, du zahlst deine Miete immer pünktlich. LG

http://www.mieterbund.de/startseite.html

recht24.de/a/verbraucherschutz-im-mietrecht

Was möchtest Du wissen?