Schlüssel heimlich Nachmachen...

15 Antworten

Kommt drauf an, was der Schlüssel für eine Anfertigung ist! Solche Schlüssel sind meistens Sonderanfertigungen und ohne Original Zertifikat nicht zu kopieren.

Schlüssel kannst du zwar nachmachen, aber Systemschlüssel tragen eine Nummer. Die wird nicht mitkopiert. Außerdem hat das Metall der Kopie wahrscheinlich eine leicht andere Farbe als das des Originalschlüssels, da dieser während der langen Zeit seiner Benutzung eine Patina angesetzt und Dreck gesammelt hat, der sich insbesondere am Ende der Furchen sammelt. Du wirst damit zwar die Türen aufschließen können, aber bei der Rückgabe wird auffallen, dass der Schlüssel eine Kopie ist.

eher unwarscheinlich weil schulen für gewöhnlich schließanlagen haben.. aufgrund vieler verschiedener berechtigungen für unterschiedliche leute für unterschiedliche räume.. ohne den schlüssel zu sehen kann das hier aber keiner sagen.. im normalfall steht eine nummer drauf um ihn per schließplan zuzuordnen.. die kann aber auch auf schlüsseln stehen die nur zu einem zylinder gehören.. ob der schlüssel nur einen raum schließt ist auch nicht aussagekräftig.. es ist aber ein indiz das selbst bei einer schließanlage nur der austausch eines einzigen zylinders inkl. der schlüssel nötig ist.. rausbekommen kannst du es indem du einfach im baumarkt nachfragst ob er kopierbar ist.. wenn nicht bleibt dir eh nix anderes übrig als es zu melden.. falls es doch geht dann mach es so.. recht viel passieren kann nicht da der raum ja im inneren des gebäudes liegt und die aussentüren mit anderen schlüsseln versperrt werden.. somit könnte ein finder eh nicht wirklich was damit anfangen.. ausserdem glaube ich nicht das im raum der smv so viel an wert rumliegt.. ehrlicher wäre es allerdings es gleich zu melden..

Was möchtest Du wissen?