Schlüssel abgebrochen (tief)?

 - (kaputt, Notfall, Schloss)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sich der Zylinder ( wie von Dir in einer der Antworten erwähnt ) noch drehen lässt, kannst Du den Zylinder theoretisch auch selber ausbauen und austauschen. ( wenn es sich um Deine eigene Wohnungstüre handelt ) 

Wenn es jedoch das Schloss der Haus-Eingangstüre betrifft ( Mietwohnung ) solltest Du umgehend erst mal Euren Vermieter informieren. 

Grundlegend kann man auch versuchen, den Schlüssel-Stumpf von der Rückseite des Schliesszylinders mittels eines entsprechend dünnen und steifen Drahtes aus dem Zylinder hinauszudrücken. 

Ich würde eher das Schloss selber ausbohren, bevor ich einen teuren Schlüsseldienst rufe.

Also, Nachbarn nach Werkzeug fragen, da spart man mehrere 100 €.

Okay,danke :)

0

kann man den Zylinder drehen, z.B. mit einem Schraubendreher?

Ja,das geht.

0
@Bladea

ja perfekt, dann kannst Du ja den Zylinder ausbauen. Dann schauen ob der Schlüssel rausgeht, wenn man von der anderen Seite mit einem Draht schiebt. Und wenn nicht einfach ein neuer Zylinder rein.

0

Was möchtest Du wissen?