schlümpfe schlumpfine

4 Antworten

Es gibt genau genommen 3 weibliche Schlümpfe. Schlumpfine, Sassette und Omaschlumpf. Schlumpfine und Sassette wurden von Gagamel erschafen um die Schlümpfe zu ihm zu locken. Papaschlumpf verwandelte sie dann in gute Schlümpfe und seit dem leben sie halt im Dorf.

3

Genau, bei Schlumpfine war es allerdings eher ein Versehen. Aber Gargamel ist halt ein schlechter Zauberer.

Nebenbei: Wie hieß doch gleich die grüne Elfe bei den Schlümpfen. In der englischen Fassung heißt Sie Bamble.

0

gargamel hat sie gemacht um die schlümpfe zu sich zu locken aber dann hat papa schlumpf sie halt lieb gemacht und jetzt ist sie das einzige mädchen schlumpf dingsi. :D

die anderen hat die katze von gargamel gefressen.

Was möchtest Du wissen?