Schluckweh und sowas wie ein Pilz im Mund, was tun und was ist das?

Dies ist der „Pilz” oder was es auch immer ist. - (Gesundheit und Medizin, Schmerzen, Krankheit)

5 Antworten

Mit sowas geht man zum Arzt. Nur der kann feststellen, was genau dir fehlt. Ferndiagnosen sind nicht möglich (wie du vielleicht selber anhand der Antworten schon festgestellt hast).

Das braucht seine Zeit auch wenn du sie nicht hast.
Mit Halsschmerzen sollte man übrigens nicht unbedingt singen.

3

Na toll. Dann kann ich etwa schon bei der ersten Probe nicht mitmachen und verpasse alles. Shit. Aber Danke für die Antwort.

0

Das ist kein Pilz ... das ist eine Aphthe 

http://www.onmeda.de/krankheiten/aphthen.html

3

Nee das ist keine aphthe. Ich habe oft aphthen und die machen nie weh oder so und sehen auch ganz anders aus. Da bin ich mir ganz sicher

0
8

leider ist eine aphthe eine etwas heftige krankheit!

0
3
@marvindnw

Eine aphthe sieht dich ganz anders aus und ist auch nicht hinten im Rachen. Ich hab die meistens so auf den Seiten neben den Zähnen. Ich meine schon das richtige oder? 

Und die sehen doch auch ganz anders aus

0

Was für ein Pilz ist das? (im Garten gefunden)

Hallo Leute, Ich habe vor kurzen in meinem Garten eine Pilzsorte entdeckt, könnt ihr mir sagen, was für ein Pilz das ist??

(BILD)

Dank im vorraus.

...zur Frage

Pickel im Mund? Was kann das sein? Hilfe!?

Habe seit heute ein komisches Gefühl im Mund (vorallem beim Schlucken). Hab Grad Mal nachgeschaut und dann das entdeckt.. hat jemand ein Ahnung was das sein könnte?

Bitte um schnelle Antwort

...zur Frage

Kann zu viel Magensäure Halsbeschwerden verursachen?

Hallo zsm. Ich habe jetzt seit fast 6 Wochen halsbeschwerden! Ich war bei bestimmt 5-6 ärzten jetzt schon und keiner kann was finden! Ich habe sehr oft ein brennen/jucken im rachen/kehlkopfbereich und es fühlt sich verengt und verschleimt an! Mal stärker und mal weniger aber es ist fast durchgehend mit den Problemen! Meine blutwerte waren okay und mein rachen soll etwas gerötet sein und der Kehlkopf sei auch okay meint der hno arzt! Dennoch habe ich immernoch diese halsbeschwerden. Es kommt mir vor als ob ich sogar deswegen ab und zu schwerer atmen kann! Trinke tuhe ich auch immer 2 Liter Wasser/Tee! Mein bekannter meinte es kann von der magensäure passieren das mann halsschmerzen bekommen kann, stimmt das?! Hatte das jemand mal?! Weil ehrlich gesagt habe ich keine magenschmerzen. Nur diese hals Beschwerden und ab und zu muss ich auch mal husten. Als ob es bei der brust juckt! Was soll ich noch machen?? Kann mir jemand weiter helfen? PS. 24m! Bin nicht Raucher, habe etwas ubergewicht und wie gesagt trinke viel Tee und Wasser!! Danke schonmal

...zur Frage

was kann ich gegen den trockenen Hals tun?

immer wenn ich schlucke wird mir total schlechd :/ schluckweh habe ich aber nicht. Was kann ich dagegen tun? tee hilft nicht ._. kann es sein, dass ich bald eine erkältung abkriege oder muss das nicht unbedingt sein? dankeeuch :)

...zur Frage

Was habe ich weiß/gelbes im Hals?

Habe es eben beim Mund öffnen entdeckt. Mein Mund fühlt sich jeden Montag trocken an und "belegt".
Woher kommt das und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Hefepilz im Mund/auf der Zunge geht nicht weg?

Hallo, ich habe schon etwas länger einen Pilz auf der Zunge. Ich war beim Arzt und ich habe Lutschtabletten verschrieben bekommen, die gegen den Pilz helfen soll. Habe die genommen, aber der Pilz war nicht weg, wurde aber besser. Ich bin dann zur Apotheke gegangen und habe dort nochmal nachgefragt, hab dann so ein Gel bekommen, was man auch runterschlucken muss.. aber der Pilz ist dennoch da und wird eher schlimmer als besser. Was kann ich noch tun? Bin echt ratlos.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?