Schluckbeschwerden vom singen!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Fannis! Also du solltest auf jeden Fall mal mit einem HNO vor Ort das abklären, und wenn du gern singst, auch dies von einem Gesangspädagogen checken lassen. Denn dieses ist nicht in Ordnung das danach Schluckbeschwerden sind. Wie singst Du? Hast Du durch falsche Gesangstechnik etwas forciert? Selbst als Fachmann kann ich da keine Ferndiagnosen machen. Aber das sollte wirklich abgeklärt wrrden, denn Singen soll ja Freude machen und nicht Schluckbeschwerden.

Ich gebe Dir mal Link von meinen Berufsverband: http://www.dgfmm.org/ frag dort mal nach, wer in Deiner Nähe von Deinem Ort ist wo Du wohnst. Dies teilst Du natürlich nur dem Verband mit (nicht hier) .

Viel Erfolg lg Tritonius

Hallo, ich hoffe das kommt jetzt nicht etwas blöd, aber ich habe zur Zeit ähnliche Beschwerden wie du (gehabt hast) und wüsste gern, ob du klären konntest, woher die Schluckbeschwerden kamen. Würdest du mir das verraten?^^

Was möchtest Du wissen?