Schluckbeschwerden und Zahnfleischentzündung?

1 Antwort

Am besten gehst du nochmal zum Arzt 

3 Fragen zu Chlorhexamed 0,2% Forte? (bitte weiterlesen)

So nun habe ich mir gestern, weil mich mein entzündetes Zahnfleisch nervt (das schon langsam zu bluten anfängt), Chlorhexamed 0,2% Forte beim Apotheker gekauft http://www.chlorhexamed.de/d/img/packung_forte.jpg kopieren

Auf der Packung steht "antiseptische Lösung zur Anwendung in der Mundhöhle" - hilft das auch bei Zahnfleischentzündungen?

Außerdem weiß ich nicht wie viel Chlorhexamed ich jedes mal nehmen soll? Da ist ein Fläschchen, wo eine Markierung bei 10ml gibt, soll ich also jedes mal mit 10ml Chlorhexamed mein Mund spülen?

Nun habe ich dieses Produkt 2 mal benutzt (gestern abend, und gerade eben), (es tut sich natürlich gar nichts, vom optischen her...) - weiß jemand vielleicht wie lange man das benutzen soll, damit die Zahnfleischentzündung verschwindet?

...zur Frage

Ist er eine Zahnfleischentzündung sehr schlimm?

Hallo, ich habe bemerkt als ich aufgestanden bin, dass ich eine Zahnfleischentzündung habe. Die Entzündung ist rot-weiß angeschwollen.

Es tut ein bisschen weh, kann sich das ausbreiten?

Gibt es schwere Folgen?

Was kann man dagegen machen?

Dankeschön im Vorraus!!!

...zur Frage

Wie lange dauert es bis eine Zahnfleischentzündung heilt?

Hallo!

Habe am Sonntag nach 2-maligem Besuch in der Notdienst-Praxis einen Zahn gezogen bekommen, da die Schmerzen echt nicht auszuhalten waren. Jetzt ist es aber so das der Schmerz zeitweise immernoch da ist, zwar nicht mehr so heftig wie vorm ziehen, aber schon noch stark.
Ich darf nicht spülen (auch nicht mit Tee) da die Wunde viel Blut zum verheilen braucht. Medikamente habe ich keine bekommen, da ich schwanger bin. Einzigst Ibuprofeen 400 durfte ich mit in der Apo kaufen, jedoch auch nicht zu viel nehmen, aufgrund meinem Baby (was ja auch klar ist)!

...zur Frage

Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Chins laufen lassen?

...zur Frage

Wiederkommende Zahnfleischentzündung? Durch Nasennebenhöhlenentzündung?

Moin aus Hamburg,ich habe mal eine relativ dringende medizinische Frage. Leider befindet sich mein behandelnder Zahnarzt im Urlaub und da ich eher der Typ bin, der zu seinem Zahnarzt eine Bindung braucht, hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann.Mein Problem: Ich habe (vorne im Unterkiefer) eine immer wiederkommende Zahnfleischentzündung. Leider weiß ich nicht woher und kann somit die Ursache nicht bekämpfen. War deshalb auch beim Zahnarzt und der meinte nur, dass meine Zähne soweit in Ordnung sind. Es wurde auch ca. vor zwei Monaten eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt. Er hat mir nur Chlorhexamed-Spülung empfohlen, wodurch die Entzündung auch nach 4-5 Tagen weg ging. Nach dem absetzen, kommt sie aber leider schnell zurück. Ach ja, Paradontitis wurde vom Arzt auch ausgeschlossen.Kann es sein, dass durch eine Nasennebenhöhlenentzündung bzw. einer Kieferhöhlenentzündung diese Zahnfleischentzündung entsteht? Habe nämlich durch Polypen, einer schiefen Nasenscheidewand und Allergie eine eben solche. Warum ist die Entzündung denn aber lokal im Unterkiefer (vorne)?Hinzukommt, dass mir aufgefallen ist, dass ich nach dem Benutzen eines Zungenschabers, ganz schnell wieder Zahnfleischprobleme bekommen habe. Beim Spülen mit Chlorhexamed brennt meine Zunge auch am dollsten. Ist dies normal oder deutet das auf etwas hin?Ich bin wirklich verzweifelt und am Boden. Es nervt nur noch und brennt und raubt mir wirklich meine letzte Energie. Ist psychisch nicht wirklich einfach für mich.Ich hoffe hier kann mir jemand helfen...Ich danke im Voraus für das Lesen des langen Textes!beste Grüße

...zur Frage

Probleme im Mund und Halsschmerzen, Zahnschmerzen , hilfe?

Abend ihr Lieben,
Ich kämpfe seit einigen Tagen mit Schmerz und mit der Hoffnung das es bald endet!

Ich habe einige Probleme und bräuchte einen Ratschlag oder nur eine Erklärung was das ist!!!!  

1.Ich habe insgesamt 4(!) Aphten im Mund , die höllisch wehtun. Wie krieg ich die weg? Wie lange bleiben die?

2. Ich habe etwas an der linken Seite meines Gaumen gefunden , was ist das? Siehe Bild (+Bildbeschreibung )

3. Ich habe Backenzahnschmerzen auf BEIDEN unteren Zähne , kann kaum kauen/Druck ausüben und essen.
Was kann ich tun?:( Termin ist erst am Nachmittag beim Zahnarzt!

4. Mein Backenfleisch auf beiden Seiten löst sich von den Zähnen. Es entstehen Löcher zwischen Zahn und Fleisch!!! Und das tut auch verflixt nochmal weh!

5. Habe Halsschmerzen vom Feinsten wenn ich mein Essen/ Speichel runterschlucke!!!!
DIREKT unter meinem Kiffer spüre auf jeweils der rechten und linken Seite etwas Hartes , das beim Angreifen/Drücken ebenfalls wehtut.
Und bisschen weiter runter das selbe, tut aber eher weniger weh..

6. habe noch etwas im Rachen gefunden, vielleicht weiß wer was das ist? :( Siehe Bild!

Bitte hilft mir!!
Ich bin 16 , Raucherin..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?