Schluckauf, warum & wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Während eines Schluckaufs zieht sich das Zwerchfell unwillkürlich und unregelmäßig zusammen. Gleichzeitig schließt und öffnet sich auch die Luftröhre (Trachea), die durch den Kehldeckel (Epiglottis) verschlossen wird, unregelmäßig. Mitten in einem Atemzug schließt die Luftröhre sich dann plötzlich und es kommt zu dem charakteristischen Geräusch des "Schluckaufs".

http://www.medizinfo.de/gastro/beschwerden/schluckauf.shtml

das hat was mit dem zwerchfell zu tun, das sind verkrampfungen.

Was möchtest Du wissen?