Schluckauf - Ursache?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

schluckauf ist meist schwer faßbar und es gibt eine vielzahl von möglichen ursachen. wie lange hält er denn an, wenn du ihn hast, wie bekommst du ihn wieder weg und wieoft pro tag kommt es dazu? solange er dich nicht zu sehr beeinträchtigt, zum beispiel vom schlafen abhält würd ich noch ne halbe woche warten, bis ich zum arzt gehe.

Wenn nichts dagegen hilft oder er nicht von selbst weggeht, geh zur Sicherheit doch mal lieber zum Arzt. Es könnte zbsp. auch ein Magen-bzw. Verdauungsproblem oder anderes vorliegen.

wenn du etwas zu trockenes gegessen hast, kann es passieren dass du schluckauf bekommst

aber es gibt auch leute die ununterbrochen welchen haben und da nichts gegen tun können, sollte es bei dir also nicht mehr aufhören wende dich an einen arzt

Bei Kälte oder falsches Atmen kann es zu Schluckauf kommen. Doch so oft hintereinander wird Dir nur der Doc erläutern können. VG

Ursache ist ein Zwerchfellkrampf:

http://www.meine-gesundheit.de/499.0.html

So etwas kann auch gefährlich sein, such einen Arzt auf.

wenn Du sonst nie Schluckauf hast, solltest Du zum Arzt

0

http://www.talkteria.de/forum/topic-26.html

Man lernt nie aus ;o)...

0

testest du mal die tipps aus und gibst eine rückmeldung, ob sie geholfen haben?

0
@gertrude2

Mit dem Luftanhalten hat nie geklappt, der beste Weg war immer nicht mehr daran zu denken ;o). Doch ich werde mir den Link abspeichern, mein Mann hat öfter Schluckauf, dann ist er das Versuchskaninchen. Berichte dann... LG

0

Was möchtest Du wissen?