Schluckauf manchmal bis zu 3h

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also, Schluckauf ist nichts anderes, als dass das Zwerchfell (ein Muskel, der bei der Atmung hilft) verkrampft.

Um den Schluckauf weg zu bekommen, muss das Zwerchfell entspannt werden. Die Mittelchen wie Wasser trinken und so helfen bei mir nie. Meine Lösung (die auch vom biologischen her erklärbar ist) ist immer die, dass ich mich auf den Rücken ins Bett lege, die Arme über den Kopf ausstrecke, die Beine auch ausstrecke und mich entspanne. Das Strecken hilft, dass das Zwerchfell nicht mehr wirklich verkrampfen kann. Um mich außerdem entspannen zu können, schließe ich dann immer die Augen, habe Musik an oder sonstiges. Was auch hilft ist, wenn du dich vom Schluckauf dabei ablenkst und überlegst z.B., was du die letzten Tage zum Mittagessen gegessen hast. Eigentlich eine simple Frage, aber wenn man es dann wirklich dem Tag zuordnen muss, ist es erstaunlich schwer. Damit bist du abgelenkt und entspannst automatisch weiter dein Zwerchfell.

Bei mir ist es dann irgwann so, dass ich nach 10 Minuten überlege, wie ich eigentlich dazu komme, über meinen Speiseplan nachzudenken und merke dann erst, dass der Schluckauf ja schon wieder weg ist :D

Ich hoffe, es hilft auch dir.

wasser in den mund nehmen und wenn man das gefühl hat man bekommt den schluckauf wieder dann muss man schlucken.oder die luft anhalten aber methode 1 funktioniert bei mir immer besser :) wieso man das hat weiß ich leider nicht.

da hilft nur noch eins, geh zum arzt damit, das ist nicht mehr normal.

der schluckauf ist eine muskelkontraktion des zwerchfells. ab und an einige minuten ist normal aber so wie du es schilderst solltest du echt mal zum doc gehen......

Der Schluckauf ist eigendlich eine 'Verkrampfung des Zwerchfell´s´ Probier mal folgenden Tipp aus einer Radiosendung aus: ein Glas kaltes Wasser trinken und anschließend mußt du singen. Das sind 2 verschiedene Reize, mit dem sich dein Körper auseinander setzen muß, und deshalb fuktioniert das.

Viel Erfolg :-)

Schluckauf, ist bei jedem anders. Jeder bekommt ihn unterschiedlich weg. Bei mir z.b. reicht es, wenn ich einen kleinen Schluck trinke.

bei mir hilft lufta nhalten oder was trinken

Manche Leute haben das ihr Leben lang. Das stelle ich mir ziemlich übel vor. Ansonsten deine Frage ist schon beantwortet worden. Zwerchfell etc

das stimmt was nicht . las dich mal untersuchen ....

Was möchtest Du wissen?