schluckauf fluch!

4 Antworten

Nimm einen Plastikbeutel. Er darf natürlich kein (zweites) Loch haben. Halte ihn fest vor Mund und Nase und nun atme ganz normal. Nach ganz kurzer Zeit wird der Sauerstoff im Beutel verbraucht sein, dann wird der Atem schnell werden, wenn Du dann ganz schnell atmest, dann nimm s o f o r t wieder den Beutel vom Gesicht weg. Auf diese Weise beruhigt sich Dein Zwergfell wieder (Es bewirkt den Schluckauf) und der Schluckauf ist verschwunden.

Da man abends müde ist, atmet man falsch ein, das führt zu Schluckauf, ich weiß das und nein da hilft nichts, bis der Schluckauf weggeht. Ich hatte den schon mal 10 Minuten lang. Vor allen Dingen, wenn man nachts viel lacht und müde ist kommt dieser Schluckauf!

9

Vielen dank! und wenn ich mal genauer drueber nachdenke hab ich tatsaechlich in den letzten zwei drei monaten zu wenig schlaf bekommen.....

0

Hab mich früher mit ähnlichem Problem rumgeschlagen. Dutzende von "Hausrezepten" haben wie üblich nicht geholfen. Bis ich aus Verzweiflung ein anscheinend völlig blödsinniges ausprobiert habe. Sieht albern aus, hört sich nach Veräppeln an, ist es aber beides nicht. Probier es bitte aus (am besten allein wegen dem Anblick...) Folgendes: Mit den Mittelfingern beider Hände die Ohren zuhalten (ist die bequemste Lösung) und gleichzeitig mit den Daumen die Nase zuhalten. Dabei (geht nur per Strohhalm) ein Glas Wasser trinken. Soll irgendwas mit Vermeidung von Luftschlucken beim Trinken zu tun haben. Hat in allen Fällen bei mir und bei Freunden perfekt gewirkt. Versuch´s einfach mal. Du verlierst ja nichts dabei. Viel Glïck.

9

Das scheint eine sehr gute loesung zu sein :D werds beim naechsten schluckauf ma ausprobieren :-)

0

Was möchtest Du wissen?