schluckauf bei Hunden :-)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Haben meine auch öfter, meistens nach zu schnellem Fressen oder nach ausgiebigem Herumtollen (da "vergessen" sie zu schnaufen).

Ist meist gleich wieder weg.

Wenn allerdings der Schluckauf so häufig ist, kann mit dem Zwerchfell etwas nicht stimmen, dann musst Du den Dr. Viech befragen...

Meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte eine hündin die hatte ständig schluckauf,sie war aber auch ein industriestaubsauger und hat alles runter geschlungen was ihr unter die nase kam. achte darauf das dein hund langsam frißt,der tip mit dem großen stein ist gut. wenn es nicht besser wird,zum tierarzt,um die ursache abzuklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wan hast du deinen Hund das letzt mal entwurmt! Davon kann das nähmlich auch kommen! Ansonsten schau dass er nicht so hastig frisst. (Handfütterung- großer Stein in die Fresschüssel. (Wirklich ein ganz großer) Ilsemarie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schon. Ich würde mal sagen, solange es den Hund nicht stört ist es nicht so schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?