Schloss Neuschwanstein- Frage

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Alpsee (Hohenschwangau) im Ostallgäu)

Von den Schlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein hat man einen grandiosen Blick auf den Alpsee. Er erstreckt sich über eine Fläche von fast einem Quadratkilometer mit knapp fünf Kilometern Uferlänge und bis zu 62 Metern Tiefe. Eingebettet zwischen bewaldeten Berghängen liegt er in einer unberührten Landschaft, die schon im 19. Jahrhundert die Menschen anzog - die bayerischen Könige ließen hier auf den Ruinen ehemaliger Ritterburgen ihre romantischen Schlösser errichten. Die Wandermöglichkeiten sind vielfältig, fast überall spaziert man auf königlichen Spuren. Das gilt für den Rundweg um das nahezu naturbelassene, unter Landschaftsschutz stehende Seeufer ebenso wie für die sogenannte Fürstenstraße. Sie führt von Hohenschwangau über den Rücken des Schwarzenbergs hinunter nach Pinswang im Lechtal.

Im Bootshaus, welches idyllisch am Ufer des Alpsees liegt, kann man Ruder- und Tretboote ausleihen.

Am Seeufer befindet sich der große Parkplatz für die Schlossbesucher, der lange Jahre von meinem Schwiedervater von den Wittelsbachern gepachtet war. Ich betreute damals die dortige Esso-Tankstelle als Tankwart.

Ein weiterer kleiner See (auch im Besitz der Wittelsbacher) ist der etwa 1 km von Hohenschwangau entfernte Schwansee - wunderschön!

Grüße aus dem Allgäu

bobu46@web.de

Der gute alte Forggensee.

Allerdings ist daneben auch noch ein kleinerer See(eher bei Schloss Hohenschwangau dann), der Alpsee!

maximum99 08.10.2012, 20:35

und daneben (alpsee) der schwansee ;)

0

Was möchtest Du wissen?