Schloss für Starkstrom-Dose wegen Stromdiebstahl

12 Antworten

Wozu machst Du Dir solche Umstände? Wenn die Steckdose nicht benutzt werden soll, brauchst Du doch nur die 3 Sicherungen herauszudrehen, fertig! Und mit dem Zugang zu diesen Sicherungen dürftest Du auch beweisen, dass es Deine Steckdose ist und der Strom über Deinen Zähler gelaufen ist.

Hi dompfeifer, es geht nicht um den Nachweis, es geht darum, dass niemand mehr an die Steckdose kommt, da sie sich im Keller befindet und wir sie nicht rund um die Uhr überwachen können. Die Sicherungen sind ebenfalls im Keller und jedermann zugänglich. Ich hoffe es nun endlich geklärt, warum ich ein Schloss für diese Steckdose brauche.

0
@Woolpedia

Das ist aber eine ziemlich seltsame Installation. Ich würde, wenn ich die Steckdose im Keller nicht selbst brauche (wozu wohl?), einfach demontieren oder wenigstens elektrisch abklemmen.

0

Einfach Sicherungen ausschalten wenn ihr sie nicht benutzt. Eine solche Steckdose sollte eigene haben. Oder einen für fremde unzugänglichen Zwischenschalter einbauen lassen.

Von Möller (jetzt eaton) gibt es da eine wunderbare lösung. ein so genannter Haupt- und Notausschalter. das ist so ein dicker roter schalter. den gibts auch für Aufputzmontage im Gehäuse (auch für außen geeignet)

der schalter kostet keine 40 € und lässt sich mit jedem Ø 6 mm Vorhängeschloss gegen unbefuges Einschalten sichern.

die Variante die Comodore vorgeschalgen hat kenne ich auch, ist aber nicht mehr im Handel, da zu leicht zu knacken gewesen...

es gibt dann noch von Mennekes CEE steckdosen wo ein solcher schalter eingebaut ist. die kosten aber einen A... voll geld. dann doch lieber 2 getrennte geräte...

es gäbe auch noch die Möglichkeit, einen so genannten Heizungsschütz in den Verteiler einzubauen. der wird dann über einen Schalter z.b. einen Schlüsselschalter betätigt...aber die lösung kostet samt schlüsselschalter auch nicht viel weniger, wie die Möller geschichte...

lg, anna

Unendlich Strom mit Mehrfachstecker und lampe

Hey ich habe mal eine frage ich hatte ein video gesehen (das ich nicht posten darf...) wo ein mann mit einer mehrfachsteckdose "unendlich" strom erzeugen konnte.Er hatte eine steckdose mit den rotem knopf wo man es ein und ausschalten kann er nahm den stecker der dose und schloss in in die selbe dose.Nun nahm er ein feurzeug elekro start dingens und hat es einmal daran gehalten und es betätigt dann nahm er eine lampe und hatte sie dort reingesteckt und es funktionierte die lampe leuchtete.

Für rechtschreib fehler keine haftung.

...zur Frage

Liebeschlösser wo und wie teuer gravieren lassen?

Ich möchte gerne meiner Freundin ein Geschenk machen und ein schloss kaufen mit Gravur unseren Namen und Jahrestag den wir dann zusammen an die Brücke in Köln hängen. Nur die frage ist wo kann ich solche Schlösser gravieren lassen und wie teuer ist das ganze Ungefähr ?

...zur Frage

Muss unserer Vermieter eine 16 Ampere Sicherung legen?

Die Küche in unserer neuen Wohnung hat keinen Starkstromanschluss und wird wohl auch keinen bekommen.

Trotzdem möchten wir einen E-Backofen (nicht E-Herd) betreiben und haben gehört dass dafür eine 16 Ampere Sicherung anliegen muss.

Geht's auch ohne bzw.darf es vom Gesetzgeber her auch ohne gehen?

...zur Frage

Ski-urlaub mit sohn

Wir fahren nächste Woche das erstemal zu Ski-laufen mit unseren Sohn. Kann uns jemand erzählen was wir für ihn alles brauchen? Helm,Stiefel und Skianzug haben wir schon.Fehlt nur noch was mann drunter zieht?

...zur Frage

Develo Internet Stecker

Hallo

wir haben das home entertain Paket von Telekom also Internet, fernsehen und telefonieren alles zusammen. Und dafür haben wir für den resiever einen develo Stecker der mit des resiver verbunden ist das er Internet hat zum fernsehen.

Jetzt habe ich und meine Schwester in unseren Zimmern auch einen resiever von Telekom bekommen. Uns wurde dann gesagt das wir beide auch so einen develo Stecker brauchen. Den haben wir dann gekauft und uns wurde gesagt man muss ihn einfach in die Steckdose stecken und der verbindet sich von alleine mit dem Stecker aus dem Wohnzimmer. So wir haben den resiever so alles angeschlossen wie es beschrieben war und den Stecker in die Steckdose. Jetzt funktioniert das aber nicht richtig der Stecker blinkt die ganze Zeit also alle Zeichen außer das erste. Und das Fernseher Bild hängt die ganze zeit und es funktioniert nicht.

Was muss ich machen ?

...zur Frage

Welches Kabel brauche ich für SAT TV?

Ich habe einen Samsung Plasma TV, der nur einen DVBT und einen DVB-C Tuner hat. Da DVBT nun abgeschaltet ist will ich wieder auf SAT zurück. Ich habe nun einen digitalen SAT Receiver gekauft, der einen F-Stecker Anschluss (zum Schrauben) hat. Folgende Dose befindet sich in der Wand (siehe Foto). Unser Vermieter sagt wir haben eine Hausantenne und brauchen nur das Kabel von der Dose in den Receiver stecken. Jetzt hatte ich zuerst ein ganz normales Universal-Antennenkabel gekauft und schnell festgestellt, dass es nicht an den Receiver passt, da ja F-Stecker. Gestern war ich dann im berühmten Markt mit der Spirale und dort wurde ich von 2 verschiedenen Verkäufern beraten. Der eine sagte mir ich brauche ein Kabel mit 2 F-Stecker zum aufschrauben. Der andere sagte mir, ich brauche ein Kabel mit dem Stecker, der an der Dose in die TV-Öffnung kommt und auf der anderen Seite mit F-Stecker am Receiver angeschraubt wird. Er sagte an der Dose wird heutzutage nichts mehr geschraubt. Also nahm ich da mit. (Siehe Bild 2) Nun zeigt mir der Fernseher aber immer noch "Kein Signal" an. Welches Kabel brauche ich nun? Will ja nicht 10 verschiedene kaufen und hab langsam die Nase voll.

EDIT: DVBC soll doch für Kabelfernsehen sein?!? Kabelanschluss gibts bei uns definitiv nicht.

EDIT 2: Ein Bild über Google Earth zeigt, dass wir ne Schüssel auf dem Dach haben. Wo liegt den nun der Unterschied zwischen einer Hausantenne und einer SAT Schüssel - (Anlage) ? Über das Ding auf dem Dach beziehen ja wohl alle Mieter ihr TV

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?