schloss auswechseln ohne schlüssel?!

3 Antworten

Du kannst nur den Schließzylinder aufbohren, damit die Sperrbolzen zerstört werden, dann kannst du den Zylinder ohne Schlüssel soweit drehen, bis die Schließklinke so steht, daß du den Zylinder rausschieben/rausziehen kannst. Vorher aber die Schraube, die den Zylinder im Schloß arretiert, lösen und entfernen.

Kein Problem , Du kannst den Zylinder mit einem Engländer abwürgen (Rosette entfernen evtl Schliessblech) , dann mit einem 4er Schraubenzier in die richtige Position bringen , oder ganz einfach mit einem 4er Bohrer bei den Stiften aufboren nachher gleiche Prozedur . Der Zylinder hält sich nur durch den beidseitig zugänglichen Schliesser zu ca 4 mm im Schloss

das Schloß bricht dabei in der Mitte ca.an der dünnsten Stelle (da befindet sich der Öffnungsriegel) und man kann die Reste entfernen

0

okay, dann geh ich mal davon aus, dass ich ums ausbohren nicht herum komme. dann werd ich wohl mal die nachbarn fragen, wer ne bohrmaschine hat -.-

danke euch trotzdem vielmals...

Probier erst den Engländer , spann das Schloss ein , ein wening nach rechts und links drücken , Fertig

0

Was möchtest Du wissen?