Schloss aus der Tür gefallen. Was tun?

...komplette Frage anzeigen Das Corpus Delicti !!!! - (Tür, Heimwerker, Schloss)

6 Antworten

Ich denke, wenn du dir ein neues Schloss aus dem Baumarkt holst, hast du schnellere und effektivere Hilfe. Sieht so aus, als wäre innen im Schloss etwas ab-/zerbrochen. Schloss ausbauen, aufschrauben und nachsehen, evtl. findest du dann heraus, wo es defekt ist. Sieht mir nach einem Federbruch aus.

Da bleibt nur das Schloss total wechseln. Bei geöffneter Tür kannst Du das leicht ausschrauben nachdem Du den Griff entfernt hast.

Ist ein Schließzylinder da, kannst du den sogar ins neue Schloss mitnehmen ( der selbe Schlüssel bleibt ).
Wenn Du technisch nicht so gut drauf bist, nimm doch einfach das Schloss mit in den Baumarkt; die beraten Dich gerne.

Kann sein, daß sich einfach ein Schräubchen selbständig gemacht hat. Mußt Du mal suchen, ob es einen leeren Platz dafür gibt.

Sonst würde ich mal zum Austausch des gesamten Schlosses raten.

Bau das jetzige aus, geh in einen Baumarkt, besorg Dir mit dem alten als Muster ein neues, und setze das dann ein. Ist ganz einfach.

Als Mieter kannst Du Dich natürlich auch an Deinen Vermieter wenden. Vermutlich fällt die Reparatur unter die "Kleinreparaturklausel" - oder Du mußt beweisen, daß Du unschuldig bist am Defekt.

Was möchtest Du wissen?