Schlimmster Tod

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 38 Abstimmungen

Anderes Bitte Angeben ;) (hatte nur 7 Umfrage Möglichkeiten) 57%
Ertrinken 21%
Verbrennen 15%
Ersticken 2%
Giftmord 2%
Herzinfakt 0%
Erschossen 0%

35 Antworten

Anderes Bitte Angeben ;) (hatte nur 7 Umfrage Möglichkeiten)

Ich glaube das die Kreuzigung und das Pfählen zu den furchtbarsten Hinrichtungsarten zählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Verbrennen

auch wenn die frage sag ich mal eher ungewöhnlich ist, denke ich das verbrennen der schlimmste tot ist... kann sich ja jeder selber ausmalen warum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich gebe keine antwort auf diese frage, sondern kommentiere sie nur mit einer gegenfrage: ist nicht jeder tod schlimm??? naja, wenn jemand wirklich nicht mehr leben will / kann, dann mag ja der tod (auch) erlösung sein. aber ob ich nun an krebs, durch einen autounfall, oder mitm zug oder duch flugzeugabsturz umkomme, am ende bin ich tot. alle fürchten doch gro0ße oder lange schmerzen im sterbevorgang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bestanswer97
07.07.2012, 21:57

ja schon ist jeder tod schlimm, aber ich finde es zum beispiel "schöner" friedlich einzuschlafen als elendig zu verrecken.

0
Anderes Bitte Angeben ;) (hatte nur 7 Umfrage Möglichkeiten)

Die Schlimmste Tod ist wenn man sich vor einen Zug wirft, weil wenn man sich ertrinken will kann man frühzeitig aufhören aber wenn man sich vor einen Zug wirft hält der nich an. Also ist vor den Zug werfen meiner meinung nach der Schlimmste abgang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bestanswer97
11.09.2011, 21:53

es kann ja auch sein das man keinen selbstmord begehen will (xD), sondern unterwasser gedrückt wird und nicht mehr rauskommt und wenn dann das leben langsam verlischt finde ich es persönlich schlimmer als schnell von einem zug überfahren zu werden

0
Anderes Bitte Angeben ;) (hatte nur 7 Umfrage Möglichkeiten)

So ziemlich den schlimmsten und grausamsten Tod, den ich mir vorstellen kann, ist, als Geisel in die Hände von Terroristen zu geraten und nach vielleicht tagelangem Hoffen und Bangen am Schluss enthauptet zu werden. Bekannte Beispiele von unschuldigen Opfern sind die Amerikaner Berg und Armstrong oder der Brite Bigley ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ersticken

Ersticken (bzw. Ertrinken)

Ich habe Asthma und wäre vor ein paar Jahren mal fast während eines Anfalls gestorben. Es ist unglaublich beängstigend, keine Luft mehr zu bekommen und nichts dagegen tun zu können! Es dauert unendlich lange, Sekunden kommen dir vor wie eine Ewigkeit und diese Panik, die in dir aufsteigt... Das ist einfach grauenvoll!! Seitdem gehe ich nirgends mehr ohne Spray hin!

Ehrlich, wenn ich die Wahl hätte, würde ich jede andere Todesart vorziehen. Selbst höllische Schmerzen würde ich eher in Kauf nehmen, als das noch einmal zu erleben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's dich erwischt, dann hast du deine (persönliche) schlimmste Todesart gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes Bitte Angeben ;) (hatte nur 7 Umfrage Möglichkeiten)

Lungenkrebs,Gehirntumor und so Krankheiten die einen langsam von innen zerstören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ertrinken

und danach würde ich ersticken auswählen

hab ebenso (so wie du es beschrieben hast ungefähr) ein komisches gefühl, wenn ich daran denke, wie es wäre unterwasser zu sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes Bitte Angeben ;) (hatte nur 7 Umfrage Möglichkeiten)

...lebendig begraben werden bzw. im Grab wieder aufwachen... dabei von Ameisen oder anderem Ungeziefer angefressen werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von horrido3
11.09.2011, 23:36

ihhh

0
Ertrinken

ertrinken ist am schlimmsten weil man unterwasser ja irgentwann luft holen muss und ich kann und will mir nicht vorstellen wie das ist wenn man wasser einatmet :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes Bitte Angeben ;) (hatte nur 7 Umfrage Möglichkeiten)

so wie in den horrofilmen, wenn sich zwei metallspitzen durch deine augen bohren...bäh. Das fänd ich richtig schrecklich.

Ansonsten verbrennen. wurde glaub ich sogar mal wissenschaftlich .."bewiesen" (so halb (-; ) . Ertrinken fänd ich eigentlich am schönsten, weil ich mal gelesen hab, das man kurz vorher noch so ein glücksgefühl empfindet.. Aber echt ein schauriges thema o.O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes Bitte Angeben ;) (hatte nur 7 Umfrage Möglichkeiten)

Der schlimmste Tod ist für mich der, von dem man vorher weiß, wann genau er kommt. Dabei ist die Todesart zweitrangig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinaNiterose
18.09.2011, 01:22

Und bei welchem Tod soll das der Fall sein? Soweit ich weiß, gibt es keine Möglichkeit zu erfahren wann genau man sterben wird, selbst wenn man todkrank ist, können die Ärzte nur schätzen.

0
Anderes Bitte Angeben ;) (hatte nur 7 Umfrage Möglichkeiten)

Das schlimmst ist meiner Meinung nach Verdursten, man wird langsam immer schwächer und schwächer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke verhungern ist eine der grausamsten Arten das Leben zu lassen.

Betroffene sind zudem meist ausgeliefert.

MfG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schlimer als der tot ist es ewig zu leben ales zu sehen den einmal lebt und sich selbest erschuf kann nicht sterben ales

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ertrinken

Ich kann mir nix schlimmerres vorstellen... ich mein wenn man unterwasser ist und dann weiß man ja scho das man stirbt.. das wasser läuft den rachen runter.. man merk alles.. erst wenn das wasser in der lunge angekommen ist ist man tot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes Bitte Angeben ;) (hatte nur 7 Umfrage Möglichkeiten)

Hi, da gibts: Entdärmen, Vierteilen, Pfählen, Häuten (Schinden), Zersägen, lebendig aufgefressen werden, Rädern. Und noch viele weitere ausgeklügelte Tötungsarten, bspw. extrem scharfe und salzige Speise essen müssen. Die Dehydration führt zum qualvollen Tod. Ersonnen von den Genies dieses Genres. Oft auch ersonnen/benützt von der Hl. Inquisition (ad majorem Gloriam Dei). Gruß Osmond http://tinyurl.com/cq8h39a

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ertrinken

Ich finde Ertrinken ist der Schlimmste Tod von allen O.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Anderes Bitte Angeben ;) (hatte nur 7 Umfrage Möglichkeiten)

Zu sterben während man deine Frage liest muss wohl das schlimmste sein was einem passieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?