Schlimmster Tag Des Lebens ... Hab keinen Hunger mehr

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwachsinn, wirklich! Steh auf, iss etwas, egal, ob du Appetit hast oder nicht. Du hattest einen scheiß Tag, schön und gut, aber davon werden mehrere kommen in deinem Leben und du wirst dich nicht einfach immer verstecken können.

  • Deine Freundin verspürt sicher nicht mehr Verlangen, mit dir zusammen zu bleiben, wenn du dich jetzt im Selbstmitleid badest.
  • Durch die Fahrprüfung fallen so viele, das ist weder ein Schandfleck noch sonstwas. Und 300€, ich bitte dich. Natürlich ist das eine ganze Menge Geld, aber in 4 Tagen kann man das wieder zusammenarbeiten. Wenn deswegen eine Welt zusammenbricht, weiß ichs auch nicht.
  • 4 Punkte in Mathematik. Du bist doch eh schon fast fertig und schreibst bald Abi, sei froh dass du dahin gekommen bist. Häng dich doch jetzt nicht mehr an so einer Note auf, welchen Grund hast du denn? Lach darüber. Und selbst wenn gerade diese Note noch eine Kommastelle für deinen Abschluss ausmacht - ist kein Weltuntergang.
  • 15km nach Hause laufen kann auch lustig sein. Mit den Freunden Reisebier einkaufen und los gehts zusammen. Halb so wild. Lass dich von sowas doch nicht runterziehen.

Natürlich ist das eigentlich alles negativ, aber sich deswegen aufzugeben, ist absolut keine Lösung. Und eins sag ich dir: Wenn du nichts isst, verschlechtert sich dein Stoffwechsel, dein Körper ist schlapp und dein Denkprozess ist extrem beeinträchtigt, was sehr oft depressive Gedanken auslöst.

Mein Tipp: Mach dir eine schöne Mahlzeit, die du langsam aber komplett aufisst, wart noch eine Stunde, geh 30 Minuten Joggen, damit dein Kreislauf in Schwung kommt. Dann setzt du dich an deine Facharbeit. 12 Seiten sind nicht all zu wenig. Ich habe meine aber auch in 3 Tagen geschafft und meine 15 bekommen. Schreib das Ding fertig. Du hast die Wahl selbst. Wenn du dich jetzt wieder auf die Beine stellst, tauscht du ein Jahr gegen vier Tage, die dir sogar wieder Selbstbewusstsein geben können. Du schaffst das, da bin ich mir sicher. Nach deinem Abi hast du hoffentlich erst mal genug Zeit für dich. LG, Balu

Danke, ich hab heut den fast ganzen Tag an meiner Facharbeit geschrieben und ich fühle mich, glaube ich, schon etwas besser. Gegessen habe ich heut auch, obwohl ich eig. keinen Hunger hatte.. Ich versuche die Ereignisse so gut wie möglich zu verdrängen, aber wenn ich daran denke, wird mir immer wieder schlecht. Das positive im Leben zu sehen kann helfen, aber es fühlt sich nur für kurze Zeit gut an, danach holt einem die Realität wieder ein... :(

0

bitte deine Eltern um einen Ausflug z.B. Erlebnisland stück Wald oder auch Zoo! Nur wenn du von allem Abstand gewinnst und dich andere Dinge konzentrierst kannste wieder Kraft schöpfen. Es sollte aber schon mehrere Stunden wenn nicht ganzer Tag sein, auf alle Fälle weg von gewohnter Umgebung!

Geh zu deinem Hausarzt und lass dich aufgrund der Vorkommnisse krank schreiben. Dann hast du schon einmal eine Verlängerung für deine Facharbeit. Die Verlängerung musst du aber an deiner Schule beantragen. Dann reißt du dich zusammen und fängst an zu schreiben, erst mal grob aufs Papier. Einen vernünftigen Text kannst du später daraus machen.

Beruhigung vor Fahrprüfung

Vor zwei Wochen bin ich durch die praktische Führerscheinprüfung gefallen. Aber nicht weil ich schlecht fahre, sondern aufgrund von starker Nervösität. Am Abend vor der Prüfung hatte ich noch eine Fahrstunde in der ich perfekt gefahren bin. Am nächsten Morgen war ich aber unfassbar aufgeregt. Als ich dran war habe ich vergessen die Handbremse zu lösen und habe dann in der Stadt ein Spielstraßenschild übersehen. Sprich mit 30 in einen verkehrsberuhigten Bereich. Da kann man natürlich direkt aussteigen.

Morgen will ich es aber besser machen. Heute morgen hatte ich noch eine Fahrstunde, in der ich keinen einzigen Fehler gemacht habe. Trotzdem habe ich die Befürchtung, dass mir morgen wieder die Aufregung einen Strich durch die Rechnung macht. Mein Fahrlehrer meinte, dass ich mal Beruhigungstropfen für den Tag versuchen soll. Meint ihr das hilft ohne mich zu behindern? Was kann man noch machen?

...zur Frage

Thyroxin kein hunger

Ich nehme seit geraumer zeit das schilddrüsenhormon thyroxin zu mir anfangs musste ich 0.05 mg pro tag nehmen und als die blutwerte nicht besser wurden musste ich mit 0.125 mg weiterfahren.. In letzter zeit kommt es häufig vor das ich an einem tag keinen bissen zu mir nehme und nur trinke... nocht weil ich nichts essen will sondern weil ich kein hungergefühl habe... Aber keine angst, ich bin nicht so dünn ich werde nicht magersüchtig^^ Ich muss das thyroxin wegen einer schilddrüsen (ich glaube bei zu wenig im blut davon ist es) unterfunktion nehmen.. mind noch bis in den märz..

Ich hab im internet gesehen das manche thyroxin als diätpille nutzen... Kann es denn sein das die appetitlosigkeit tatächlich aufgrund des thyroxins entsteht?

...zur Frage

Verzweiflung wegen Unzufriedenheit mit dem eigenen Leben...?

Hallo, Ich (Männlich, 19) bin nun seit sehr langer zeit ziemlich unzufrieden mit mir selber. Mein größtes problem ist es, dass es mir an selbstbewusstsein fehlt. Ich kriege vor lauter nervösität einfach kein gespräch hin, was mich am meisten an mir stört. Ich kriege dadurch jedes mal das gefühl, als wenn ich der größte langweiler wäre. Dies ist auch der fall, wenn ich mich mit freunden treffe und ständig nur still da sitze. Außerdem habe ich das gefühl, dass ich zu nichts fähig bin. Meine verzweiflung wird von tag zu tag krasser, weshalb ich ständig den sinn des lebens für mich hinterfrage und ob es überhaupt noch sinn macht weiter zu leben. Ich hatte noch nie eine freundin und bezweifle so langsam, dass es nie dazu kommen wird. Hättet ihr mir da eventuell etwas zu sagen? Danke schonmal.

...zur Frage

Ab welchem Alter dürfen Kinder die Nachrichten sehen?

Eine Verwandte von mir war bei der Erziehung ihrer Kinder - nennen wir es mal so - sehr eigen. Die Kinder wurden vor allen Eventualitäten des Lebens beschützt, und es war eine sehr strenge Kindheit.

In einer Sache bin ich mir aber nicht so ganz sicher: so durften ihre Kinder erst ab etwa 12 Jahren die Nachrichten im Fernsehen sehen. Vorher mussten sie immer den Raum verlassen, oder wir mussten umschalten. Aufgrund ihrer anderen Erziehungsspleens wurde das stets belächelt, vielleicht hatte sie aber garnicht so Unrecht? Schließlich sieht man Terroranschläge, Kriege, Hunger, Katastrophen, Unfälle,... in Filmen wäre das sicher FSK12, aber das ist die Realität!

Was meint ihr? Darf man Kindern die grausame Realität zumuten?

...zur Frage

Bei würmern wert ins krankenhaus zu gehen?

Hallo,

also mich hat es vor 3-4 Tagen angefangen zu kratzen am After & ich hatte die befürchtung das ich Madenwürmer hab, weil ich auch sehr schnell Hunger bekam. Am 3. Tag fing es auch an zu brennen im Unterleib wenn ich pinkeln war.

Meine Eltern sagen das wir Montag zum Arzt gehen, weil es nicht sowas schlimmes sein sollte, aber ich habe angst das sich der Zustand verschlechtern könnte

&jz zu meiner Frage (oben)

...zur Frage

Zeugnis Einsicht (keine Unterhaltszahlung, kein Sorgerecht)

Guten Tag, Ich bin ein 17 Jähriger Schüler, der momentan seine FHR macht. Am Juni diesen Jahres hatte ich einen recht heftigen Rechtsstreit mit meinem Vater, diesem wurde daraufhin das Sorgerecht entzogen und auf meine Mutter Übertragen, weiterhin weigerte er sich bis jetzt Unterhalt zu zahlen und fordert nun ein Zeugnis von mir. Aufgrund des Streites und lügen Verarbeitung vor Gericht, will ich mit ihm nichts mehr zu tun haben, hat er trotzdem ein Anrecht drauf mein Zeugnis zu sehen ?

Vielen Dank für eure Antworten und eure Zeit Lg Maximilian P

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?