Schlimmer Vorfall was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Mann hat sich dir gegenüber wegen Körperverletzung und Freiheitsberaubung strafbar gemacht. Dein Freund hat dir geholfen da du durch die Körperverletzung in Gefahr warst (Notwehr für andere Person). Das Problem ist das ijr, wenn er ohnmächtig wird dennoch einen Krankenwagen hättet rufen müssen. Ich kann nicht sagen ob die Polizei das als Unterlassene Hilfeleistung sehen würde oder nicht (und wenn, ob das verfahren eingestwllt werden würde weil ihr unter schock standet). Ich würde eigentlich schon zur Polizei gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eigentlich zu spät, Wäre Sozial wenn ihr die Polizei alarmiert hätte aber naja, selber schuld würde ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du ihn anzeigen? Dann geh zur Ploiziei... Es war Notwehr! Allerdings war es auch unterlassene Hilfestellung. Ich weiß es nicht.

Es wäre am besten natürlich zur Polizei zu gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie dein mann sagte ... nichts machen und vergessen.

er wird nicht anzeigen, weil er eine gegenanzeige bekäme

ihr werdet nicht anzeigen, weil es eine gegenanzeige gäbe

also patt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?