Schlimmer streit mit Mutter!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Geh ganz lieb zu ihr hin, nimm sie in den Arm .. ich wünsche dir, dass das hilft ... Aber deine Mutter scheint dringend Urlaub und Erholung zu brauchen, und dann nervt dein Bruder, das hat sie wirklich nicht verdient .. und tritt deinen Bruder in den Allerwertesten ..

Mach letzderes unter keinen Unständen. Du darfst AUF KEINEN FALL PROVOZIEREN, dass würde die Situation nur verschlimmern! Glaub mir, ich hab selbst eine nervige schwester, ich kenn mich aus!

0

Naja, du musst auch mal sehen, dass für viele Mütter im Urlaub nichts anders ist als zuhause. Die Familie erholt sich, sie hat dasselbe Generve und Gezicke und Gemecker wie immer. Da können einem schon mal die Nerven durchgehen (deshalb kriegst du's auch mit ab, das ist nicht persönlich), sie hatte sich sicher auch etwas Erholung versprochen und sicher hatte auch sie sich auf morgen gefreut. Aber ehrlich, welchen Spaß hat sie, wenn der Kleine nur Stress macht, sie ihm ständig hinterherlaufen muss und du aber auch was von ihr willst? Lass sie mal für heute in Ruhe und sprich morgen früh mit ihr. Sie erwartet keine Lösung, sie will nur Verständnis. Sag ihr, dass du ihr glaubst, dass ihr das alles auch mal zuviel wird und sie dir sagen kann, wenn sie deine Hilfe braucht. Deinen Bruder wirst du ihr nicht 'abnehmen' können, aber du kannst sie anderweitig unterstützen wenn du nur daran denkst, dass ihr alle diesen Urlaub verdient habt.

Angst musst Du nicht haben; aber traurig darfst Du sein. Ich weiss ja trotz Deiner Schilderung nicht, wie das heute war; aber hier kann Dir niemand wirklich helfen. Man kann Dich allenfalls trösten; und das möchte ich, indem ich Dir antworte. Ansonsten; Morgen sieht die Welt bestimmt wieder anders aus.....Aber die Last mit Deiner Mutter und Deinem Bruder musst Du leider alleine tragen....Im Übrigen hat Deine Mutter wahrscheinlich ein grösseres Problem als Du.

Hast du auch was gemacht oder hat deine Ma überhaupt einen Grund zum böse auf dich sein? Mach dich nicht verrückt, wenn deine Ma nachdenkt, weiss sie das sie den Urlaub jetzt nicht drunter leiden lassen kann,nur weil erst dein Bruder und jetz sie bockig ist.

versuchen sich zu entschuldigen und hoffen dass sie es ernst nimmt, ansonsten abwarten bis morgen sowas klärt sich meist.

Kam bei uns auch hier und da vor dass eins von uns Kindern voll in Fettnäpfchen trat immer und immer wieder. Ich bin die Jüngste. An dem einen oder anderen Rüffel meiner älteren Brüder bin ich absolut nicht gestorben. Verbale Rüffel. Was hat der denn da rumzumeckern? Wie alt will er denn sein? Vier? Da ist so Benehmen noch angebracht. Aber mit 13? - Erinnere ich gerade, hat mir nicht geschadet. -:)))

Mach dir keine Sorgen, sprich mt deinem Bruder und wirke VOR ALLEM deeskalierend(versuche, niemanden zu provozieren)!!!!!

Du kannst dafür nichts, warum wirst Du dann mitbestraft? Klär' das mal mit deine Mutter, wenn sie und Du sich abgeregt haben.

Und ich denke, die meisten Leute hier haben sich den Text nicht ordentlich durchgelesen.. oder ich hab was falsch verstanden.

red einfach nochmal mit ihr und entschuldige dich für das was du falsch gemacht haST

is bei uns auch so ... entscguldige dich einfach bei ihr ... nimm die in den arm und sage das du sie ganz dolle lieb hast:) und das du auf einen schönen urlaub hoffts

Schnapp Dir Deinen Bruder und sagt Mutter'n, daß es euch leid tut.

Was möchtest Du wissen?