schlimme Vorhautverengung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus Samuel,

Das was du hier beschreibst ist erstmal halb so wild. :)

Es ist so, dass jeder Junge mit einer verklebten und verengten Vorhaut auf die Welt kommt; normalerweise hat sich das Problem bis zum 13. oder 14. Lebensjahr von selbst erledigt, bei anderen braucht der Ablösevorgang länger.

Deine Vorhautverengung ist daher keine Krankheit - das ist bei dir (du bist ja 15 / 16) immer noch ein entwicklungsbedingter Zustand :3

Zum Urologen musst du daher nicht - du kannst problemlos einfach abwarten, bis die Verengung sich von allein erledigt.

Da dich das Ganze aber vermutlich stört (auch vllt. wegen einem ersten mal, was irgendwann ansteht?) kannst du nachhelfen, damit sich deine Vorhaut schneller weitet. :)

Dieses "Nachhelfen" wäre entweder eine Kortisonsalbe, die die Haut weicher macht und weitet - und/oder Dehnen, wo du die Haut einfach regelmäßig versuchst zurückzuziehen, damit sie problemlos hinter die Eichel geht.

Keine Sorge: Es ist keine OP nötig - eine OP ist die letzte Möglichkeit, um eine richtige krankhafte Verengung zu behandeln, also mach dir da erstmal keinen Kopf :)

Ich würde dir einfach mal zum Dehnen deiner Vorhaut raten und häng dir mal eine Anleitung an :3

Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach bei mir. :)

Lg

F: Wie funktioniert das mit der Dehntherapie?

A: Gerade bei Jungen, die sich wegen ihrer Verengung stark schämen und nicht zum Arzt gehen wollen / nicht mit ihren Eltern reden wollen, bietet sich eine Dehntherapie an. Diese kann sowohl mit Salbe vom Urologen (Hormonsalbe, Betamethason) durchgeführt werden als auch alleine.

Man sollte hier beachten, dass man sich nicht selbst wehtut, denn das wirkt dem Erfolg entgegen – dadurch bilden sich Narben, die die Dehntherapie unnötig länger machen, viel hilft hier nicht viel.

Die Anleitung ist folgende:

  • Die Vorhaut soweit zurückziehen, wie es ohne Schmerzen geht

  • Sie dort 30 Sekunden lang halten und wieder vorschieben

  • Schritt 1 und 2 30-40mal pro Tag wiederholen. (Es ist völlig egal, ob 30-40 mal auf einmal oder über den Tag verteilt.)

In der Badewanne ist die beste Möglichkeit dazu, weil dort die Haut geschmeidiger ist – man kann auch Bepanthensalbe (bzw. Dexpanthenol) benutzen, um die Haut vorher nochmal geschmeidiger zu machen und durch das Bepanthen das Dehnen zu beschleunigen, da Bepanthen die Zellerneuerung fördert.

Die Dehntherapie ist kürzer als die Verheildauer einer Vorhautoperation und dauert ungefähr 3-4, in manchen schwereren Fällen auch 5-6 Wochen - es ist die schnellste Variante, eine Verengung zu behandeln.

(Quelle: http://www.gutefrage.net/tipp/zu-enge-vorhaut-vorhautverengung-phimose---woran-man-sie-erkennt-und-was-man-selbst-tun-kann)

0
@CalicoSkies

Hallo Samuel, ich denke du kommst klar,weil du direkt mit etwas zurückziehen beginnen kannst. Trotzdem kannst Du vor allem nach einem Schwimmbadbesuch oder Vollbad bei Dir daheim auch die andere Dehnvariante machen.Vorhaut vorziehen,zusammendrücken,die entstehenden Enden ,rechts und links,faßt du mit Daumen und Zeigefinger beider Hände und ziehst diese leicht und federnd nach rechts bzw.links auseinander.Du hältst dann diese Position einige Sekunden und wiederholst 10-15 Mal.Vermutlich ergänzt das Deine Weitung der Vorhautspitze und du hast einen schnelleren Erfolg.LG

0
@schnappi1234

Danke für die hilfreichste Antwort :3

Wenn ich noch irgendwie helfen kann, meld dich :)

0

Lass dir hier keinen Kopf machen. Hatte ich auch als ich noch klein war, wird ein kleiner schnitt gemacht, an der Unterseite der Eichel ( also bei der Vorhaut) und der wächst dan wieder zusammen sodass das alles wieder sienen geregelten Lauf hat. Nur bei wenigen Fällen ist sowas nicht möglich. Gut, ich war noch klein, vllt ist es da unkomplizierter, aber alles halb so wild ;)

Die Überwindung jemandem an deinem guten Stück rumhantieren zu lassen ist auch schon das größte übel an der Sache :P

Konservative Dehntherapie einer Phimose

Die Vorgehensweise setzt auf die Regelmäßigkeit, welches die oberste Grundregel der Dehntherapie ist - keine Dehntherapie nützt was, wenn man sie nur sporadisch oder halbherzig durchführt, da das Gewebe nur durch die regelmäßige Dehnung Zellen neubildet, woraus sich dann der Erfolg des Dehnens ableitet.

Die Vorgehensweise ist denkbar einfach:

Die Vorhaut bis zur Spannungsgrenze zurückziehen (soweit wie es ohne Schmerzen geht) Dort 20 Sekunden festhalten und wieder vorschieben. Die Prozedur 20-30mal ausführen. Hier ist es auch nützlich, wenn man die Prozedur mehrmals auf den Tag verteilt oder sie in der Badewanne durchführt, da die aufgeweichte Haut geschmeidiger ist, wenn sie mit Wasser durchtränkt ist.

Vorteile hiervon sind natürlich, dass das empfindliche Gewebe komplett erhalten bleibt und es zu keinem Eingriff kommt. Da diese Therapie bei bis zu 95% aller Jungen zum Erfolg führt, ist sie immer zu empfehlen.

[Quelle: http://www.med1.de/Forum/Vorhautprobleme/580554/]

War auch schon mal auf Gutefrage.net

Erstmal danke für die schnelle antwort! Soll ich dazu noch eine Salbe benutzen? Wann sollte ich die ersten ergebnisse spüren/sehen?

1
@XxSamuel1998xX

Hallo Samuel,in einer Woche,zweien? Du hast kein ernstes Problem und da ist es nicht so wichtig,das Du unbedingt schnell zum Erfolg kommst,ok? Immer nach dem Baden oder einem Schwimmbadbesuch machen,dann brauchste vlt.keine Salbe.Wenn Du das aber nicht magst,Deine Haut von dem warmen Wasser nicht gut weich ist(Vorteil nicht Bedingung!) dann könnte eine Salbe eine Hilfe sein. (z.B.Bepanthen)

0

Hilft es bei einer Vorhautverengung als einer der "ersten Schritte" Duschgel zwischen Eichel und Vorhaut zu legen oder ist es nicht ratsam?

Habe die Verengung nur im Steifen Zustand und es schmerzt, wenn ich meine Eichel berühre

...zur Frage

Vorhautverengung? ja, nein?

Ich wollte mal fragen, ob ich eine Phimose habe. Wenn mein Penis schlaff ist, gibt es tage wo ich die Vorhaut komplett nach hinten ziehen kann, so dass die Eichel komplett freiliegt, dann mal wieder tage wo das ohne schmerzen nicht so leicht geht. Im erregierten Zustand (beim Masturbieren) gibt es auch Tage wo ich die Vorhaut relativ weit nach hinten ziehen kann (aber nicht komplett von der eichel runter) und dann mal Tage wo ich sie nicht so weit nach hinzen ziehen kann. Jedoch habe ich mal mit einem Mädchen rumgemacht und sie gefingert, dabei habe ich gemerkt, dass meine Vorhaut ohne meine Hilfe von alleine komplett von der Eichel runter gerutscht ist.. das war nicht sehr angenehm aber ich glaube ich könnte mich dran gewöhnen. Ich konnte die Vorhaut ein paar minuten lang auch nicht ganz wieder auf die Eichel bekommen, anscheinend war er in dem Moment größer als sonst.. hm. Ist das nun eine Vorhautverengung oder nicht?

Danke im Vorraus. MfG

...zur Frage

Reicht es wenn meine Vorhaut nur hinter die Eichel geht?

Meine Vorhaut geht bei steifem Zustand ca. 5mm hinter die Eichel, aber weiter nicht. Ich habe vieles von einer Vorhautverengung gehört und einem zu kurzen Band (Ich glaube mein Band ist lang genug)

Habe ich eine Vorhautverengung oder reicht es wenn es nur hinter die Eichel geht?

Muss ich mir gedanken machen?

Ps: Ich bin 15

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?