Schlimme Skoliose darf ich Reiten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Reiten stärkt die Rückenmuskulatur - allerdings nur, wenn man es beherrscht, was bei Dir nicht der Fall ist.

Ich könnte mir vorstellen, daß Du es erst einmal auf einem braven Therapiepferd im Schritt versuchen solltest - da merkst Du, ob Dir das gut tut oder ob Du es lieber lassen solltest.

Ich habe auch eine Sk., aber bei weitem nicht so schlimm wie Du und ich reite seit 45 J., habe also eine ausgeprägte Rückenmuskulatur.

hey, also ich habe auch eine skoliose aber nicht ganz so schlimm und mir wurde sogar gesagt, dass Reiten gut für den rücken ist. Jedoch weiß ich jetzt nicht ganz wie das bei deinem fall ist. Ich würd auf jeden fall deinen arzst fragen ;)

kruemelhanna 12.10.2012, 17:25

okaay dankee :) wie viel grad hast dus?

0
Madamcry 18.10.2012, 17:56
@kruemelhanna

hab ich leider keine ahnung das wurde mir nicht gesagt ;) in den röntgenbildern haab ich was mit 20° gelesen

0

Ich habe auch skoliose und reite seit ca. 8 Jahren (bin 13). Die skoliose wurde erst im letzten Jahr bemerkt und der Arzt sagte mir, das ich nicht mit dem reiten aufhören sollte. Die skoliose habe ich meinem Reitlehrer mitgeteilt und der arbeitet durch bestimmte Aufgaben mit mir gegen die skoliose an. Zum reiten soll ich noch joggen um mich zwischendurch auch zwischendurch zu bewegen. Ich überlege aber auch schon, ob ich neben reiten und joggen auch noch hip hop tanzen sollte, denn Bewegung stärkt den Rücken ;)

also so weit ich weiß ist dann reiten nicht so gut aber frag doch einfach nochmal den artzt

Hallo,

du solltest deinen Arzt fragen; hier kann dir niemand eine zuverlässige Antwort geben.

OMG 56° haha ich hab nur 20 und das ist schon heftig

aber sowas darfst du schon denke ich.... nur rennen/joggen ist ziemlich ungesund

kruemelhanna 12.10.2012, 14:27

Ja ich weiß das es bei mir scho ziehmlich ach is aber was solls...danke :)

0
lisabffiue 12.10.2012, 14:31
@kruemelhanna

Ganz ehrlich... sogar ich würde lieber eine op machen anstatt irgendwann ein korsett zu tragen. Also ich hoffe es wird nicht so weit kommen.

0
CountDracula 12.10.2012, 16:02
@lisabffiue

Du weißt gar nicht, was so eine OP bedeutet. Entweder wird dein ganzer Rücken oder deine ganze Seite aufgeschnitten. Dann wird dir entweder Beckenspan oder eine Rippe und alle Bandscheiben im zu versteifenden Teil entnommen. Dann werden Stäbe und Schrauben eingesetzt. Am Ende kommt entweder der Beckenspan oder die zerkleinerte Rippe darüber, damit alles verknöchern kann.

Nach der OP hast du höllisch Schmerzen (sogar mit Morphium) und du bist für den Rest deines Lebens behindert.

Klar, ein Korsett ist auch nicht leicht, aber wenn du das ausziehst, bist du wieder genau so beweglich, wie du es immer warst.

0
kruemelhanna 12.10.2012, 16:03
@lisabffiue

Ja ich habe halt voll angst vor op's und des halb probiere ich es lieber mit einem Korsett weil ich habe auch einen Beckenschiefstand 1 cm.

0

Was möchtest Du wissen?