schlimme lungenbeschwerden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Grund dafür könnte erhöhte entüzundungshormone verursachen! Bin zwar kein Arzt aber ich hatte mal was ähnliches und nach 2 Wochen Antibiotika ging es mir besser! Meist sind auch Bakterien verantwortlich für eine lungenerkrankungen also wird dir amoxicillin nicht schaden ;)

Versuche mal Tomatenmark als Kaliumspender, z.B. direkt aus der Tube zu saugen. Brennessel pflücke draussen udn koche eine ganze Teekanne, ist eine Mineralienbombe, beruhigt das Herz bzw stärkt es wen es zu schwach ist. Vitamin D sehr wichtig bei Herz-Lungen-Erkrnakungen, 3000 I.E. pro Tag als Kur Tinke viel WASSER, regt den Kreislauf an, gleich mal einen Liter Leitungswasser auf ex (ich filtere meines mittlerweile) Einen starken Espresso mit Cayennepeffer (und Zimt nach Belieben) Iss du viele Kohlehydrate, Süsses udn trinks viel süsse Limonaden...DAS versetzet deinen Körper permanet in Winterspeckabsetztmodus oder gar Winterschlaf. Eiweissreiche Kost stärkt die Muskeln die Haltung, die Kraft und Ausdauer.

Bewegung ist wichtig, muss kein Sport sein, aber in Bewegung bleiben. Sonne ist wichtig Schilddrüsen Check up muss deine Arzt beim nächsten Mal machen oder mach besser einen Termin bei einem Endokrinologen mit gutem Ruf(top-docs.de) oder Nuklearmediziner. Meist braucht man mehrere solcher Fachärzte in Deutschland aufgrund ineffizienten Diagnosesystem und hoher Möglichkeit der Fehlinterpretation der Gegebenheiten.

Wie hoch war dein TSH-Wert? Hypotyhreose führt gern zu erhöhten Leberwerten udn erhöhten Leukozyten. Eine Entzündung der Schilddrüse Hahsimoto verursacht den Leukozytenansteig. Hast du machmal Halssymptome, wirst du leicht rot,insbesondere am Hals? Gibt es Schilddrüsenkranke in der Familie, auch Onkel und Tanten mal befragen bzw deren Kinder.

Um speziell die Leber zu pflegen kannst du Odermenning-Kombinationspräparate nutzen, oder diesen selber pflücken in der Natur (Leberklette) und in Doppelkorn einlegen(unter Aufsicht der Eltern) oder getrocknet als Tee trinken. Die Tinktur verdünne einen Teelöffel in eine GROSSES Glas Wasser. Oder bis du schon volljährig?

Löwenzahnsalat aus den Blättern, Mischen mit anderen salaten. Die Blüten nutze für Löwenzahnhonig Die Blüten.Stengel nasche so beim Pflücken gleich auf der Wiese. Der Milchsaft ist NICHT giftig.

Schnabelwal 02.09.2014, 10:11

Herzschwäche, zu niedriger oder zu hoher Blutdruck wirken sich auch die Lunge aus. Sehr viele Lungenprobleme sind eigentlich vom Herzen verursacht. Und das Herz wiederum wird von der Schilddrüse kontrolliert. Der TSH ist der erste wert, der aber nur einen Anfang in eienr suffizienten Schilddrüsndiagnostik darstellt. Deine Arzt sollte den TSH immer mitbestimmen. Spätestesn die Sprechstundehnhilfe die dir Blut abnimmt kannst du darum bitten. Die Kassen zahlt es...es ist nur eine Frage ob jemand dran denkt dass das hier nützlich sein könnte oder gar zielführend, den TSH zu messen. In Österrich wird Arzt udn Patient diese höhe Vernatwortung abgenommen. Bei JEDEM Blutbild wird doirt der TSH mitbestimmt und auch nach neusten TSH-Normen eingeschärtzt. In deutschland meist noch nach veralteten Normen.

Muss doch auch für die Ärzte unbefriedigend sein, wenn sie tagein tagaus sogar sichtlich leidende Patienten mit den worten verabschieden sie seien "vollkommen gesund". Aber die Pradoxie ist so gewohnt, dass da schon gleich weitere voreilige Schlussforlgerungen gezogen werden...->Alles liege an der Psyche! und so kommt man imme rmehr von der zielfpührenden Diagnoise ab.

Die meisten Ärzte wissen noch nicht malk dass erhöhte Leberwerte, erhöhter Cholesterinspiegel von der Schilddrüse gerne kommt...deshalb werden ja so unermesslich viele Lipidsenker verschreiben, die für den Patienten problematisch sind und das Gesundheistsystem viel Geld kosten.

Wer als Patient nicht sleber sich immer die Blutwerte geben lässt udn sich dazu Zwietmienungen einholt, selber fortbildet...der kommt schnell aufs Glatteis in unserer deutschen Medizin. Wie konnte es soweit kommen?

0

Suche einen zweiten Arzt auf und erzähle ihm nicht das du schon bei einem anderen Arzt warst.

Was möchtest Du wissen?