Schlimme Kochgerüche von den Nachbarn: Warum macht er kein Fenster auf?

6 Antworten

Ich kann Dich sehr gut verstehen!

Hatte auch mal Nachbarn, wo permanent das ganze Treppenhaus des Mehrfamilienhauses nach Knoblauch gerochen hat. Das Zimmer welches direkt an die Nachbarwohnung grenzte hatte ebenfalls schon diesen Geruch angenommen.

Gruselig - kann man aber nicht wirklich verbieten. Die verstehen es auch nicht, was man für ein Problem hat. Die riechen das ja selbst gar nicht mehr.

Seit ein paar Jahren wohne ich jetzt woanders und hier kommt das nur mal alle paar Schaltjahre vor, dass man Knofi-Duft im Treppenhaus hat. Also alles im normalen und verträglichen Bereich.

Du wirst die Nachbarn eher nicht ändern können. Wollte Dir aber mal mein Mitgefühl aussprechen.

Danke.

Mir ist es egal was die kochen oder essen oder was die sonst so treiben. Ich habe aber etwas dagegen, dass meine Wohnung immer nach deren Essen stinkt. Ja, stinkt.

Die lüften ihre Wohnung über das Treppenhaus und über meine Wohnung.

0
@vanillakusss

Ja, so ging es mir auch. Das Problem ist nur, dass das für die "normale" Essensgerüche sind. Weil die Verwendung bestimmter Stinkbomben in deren Kultur ganz normal ist.......

1
@Gerneso

Alles gut und  schön.

Was ich nicht verstehe, warum zum Henker lüften die nicht? Gerade bei so einem Wetter.....

Im Winter lüften sie beim Kochen nicht weil sie mit dem Kochdampf die ganze Wohnung "aufheizen". Das haben die mir wirklich erzählt.

0
@vanillakusss

Man kann sie dazu nicht zwingen. Den Vermieter interessiert nur, dass im Falle eines Auszuges entstandene Schäden durch falsches Lüften behoben werden. In anderen Kulturen ist das offenbar nicht immer üblich zu lüften. Daher werden wir ja gerne als "Frischluftfanatiker" tituliert. Wenn die immer drin sind, merken die den Mief ja selbst gar nicht mehr.

0
@Gerneso

Ja, es wurde ihnen gesagt, dass sie für Schimmelschäden haftbar gemacht werden.

Na gut, andere Kultur... Die leben seit über 20 Jahren hier.....

0
@vanillakusss

Mag ja alles sein. Aber Du kannst die "Luft" nur ändern, indem Du umziehst. Unsere Politik steht voll dahinter, dass andere Kulturen sich hier vollumfänglich ausleben dürfen.

0

dazu ...Ist das eine russische Art oder was ist los?, nee aber Deine, Russen abzuwerten..., s. m. Lösung:

Wer sich an Gerüchen oder sonstwas  in Mietshäusern stört , der kann sich doch ein Haus kaufen oder zu mindest eins mieten

Ja, was soll ich sagen, die benehmen sich halt so und ich stelle es nur fest. Die werten sich selbst ab, mit ihrem Verhalten, dafür braucht es keinen anderen.

Ich störe mich nicht an Kochgerüchen, ich störe mich daran, dass meine Wohnung täglich nach anderer Leute Dünste stinkt.


0
@vanillakusss

Ich kann nachvollziehen das Kochgerüche, alter Rauch, oder  Bierschwaden usf. unangenehm sind, ..aber  egal wie man selber und Nachbarn lüften,  bestimmte Gerüche ziehen immer ins Treppenhaus oder aus geöffnete  Fenster in eine andere Wohnung , in den Garten  

m. frdl.G. ;)h

1
@himako333

Ja, das weiß ich auch, das ist nicht das Problem.

Aber wenn die mal zwischendurch lüften oder die Abzugshaube benutzen würden, wäre das nicht so extrem. Das stört mich, die lüften ihre Wohnung praktisch über das Treppenhaus.

Aber auch da müssen die Fenster meistens zu sein, man friert sonst zu schnell.

Und ich habe nur das geschrieben, was die mir gesagt haben, die kennen es nicht anders, von "zu Hause", das ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Die hatten zwar Fenster aber die waren nicht zu öffnen, kein Witz! Und so führen sie das hier weiter, leider.

Aber tröste dich, heute hat der Bauer hier gegenüber einen Haufen Gülle ausgefahren, heute habe ich andere Probleme als Kochgerüche im Haus ;))

0

falls dich die küchengerüche stören und die nachbarn eben nicht auf gespräche reagieren, beschwere dich beim vermieter. ob das jetzt russische art ist oder nicht, weiss ich nicht. interessiert auch eigentlich niemandne. tatsache ist das dich die gerüche im treppenhaus stören.

Na ja, es sind die Russen, die immer alle Löcher zu haben, warum auch immer.

Der Vermieter macht nichts, die Nachbarn wurden nur darauf hingewiesen, dass so Schimmel entstehen kann und sie dann dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Mehr nicht.

0
@vanillakusss

schriftliche beschwerde beim vermieter. wenn das nichts hilft, beim mieterbund auskunft einholen.


nebenbei: unsere russischen nachbarn halten sich viel draussen auf und haben auch nicht "immer die löcher zu".

1
@Hexe121967

Die hier haben immer alles zu. Ich weiß echt nicht wie die darin leben können.

0

Warum miaut meine Katze unaufhörlich?

Hallo ihr Lieben,

meine Katze hat vor einiger Zeit geworfen (ist mir schwanger zugelaufen). Daraufhin musste sie ja einige Zeit zu Hause bleiben bis sie sterilisiert wurde. Gut, das haben wir dann gemacht, dann konnten wir sie wieder rauslassen. Das Komische ist, seitdem sie wieder rauskann miaut sie unaufhörlich und nichts bringt sie zum Schweigen. Es ist wirklich seltsam: sie sitzt in der Wohnung vor der Tür und maunzt richtig laut. Daraufhin machen wir die Tür auf, damit sie rauskann. Dann aber bleibt sie vor der Tür sitzen und miaut ständig weiter, richtig laut. Reinkommen will sie aber nicht mehr und richtig rausgehen will sie auch nicht. Mittlerweile macht sie das auch nachts, was uns natürlich den Schlaf raubt. Aber wir können sie ja auch nicht einfach im Treppenhaus weiter miauen lassen, wir haben ja auch Nachbarn. Wir verstehen einfach nicht, was sie will. Schmerzen scheint sie nicht zu haben, sie ist fit wie immer und isst ganz normal.

Jetzt habe ich gemerkt, dass das eine Kitten auch immer rausrennen will und an der Tür kratzt, wenn die Mama draussen ist. Wir wissen nicht mehr, was wir tun sollen.

Noch ein Zusatz: wenn sie dann mal ganz draussen ist, so wie jetzt im Moment, dann geht sie nicht weg sondern sitzt unten vor der Haustür. Wenn ich in der Küche das Fenster aufmache kann ich runtergucken. Wenn ich sie dann rufe dann springt sie auch sofort auf und starrt mich die ganze Zeit an. Was will sie mir sagen?

...zur Frage

Warum kühlt sich das Haus nicht ab?

Hallo,

das Wetter ist echt übel. Es scheint keine Sonne aber dennoch ist es auf einer unangenehmen Art und Weise heiss/schwül. Es regnet auch seit mehreren Wochen nicht. Aber Nachts kühlt sich die Luft draußen zum Glück wieder ab. Wenn ich aber dann das Fenster von meinem Wohnzimmer öffne, bleibt es stundenlang so schwül drinnen.Warum kommt die kühle angenehme Luft denn nicht rein?

...zur Frage

Nachbarn anschwärzen?

Ist es in ordnung nachbarn wegen lärmbelästigung durch zu laute musik ab 22 uhr beim vermieter anzuschwärzen?

...zur Frage

Stinkende Luft von draußen?

Halloich hab leider nur ein Fenster im Zimmer und dazu noch eine Dachgeschoss.ich muss sagen von draußen kommt so unangenehme Luft(Stadt, innengarten) es riecht einfach nach moos oder abfluss? Ab und zu auch nach Essen vom Nachbarn Kann ich nicht beschreiben.Richtig nervig! und nun meine Frage: Wie bekomm ich das weg?kann ich irgendwie was an meinem Fenster legen? Fenster zu wäre etwas zu hart im sommer.

...zur Frage

Wie finde ich heraus, wer meine Türmatte geschändet hat?

Hallo,

jemand hat vor meine Tür gekackt. DIREKT AUF DIE FUSSMATTE! Jetzt bin ich mega sauer... Ich habe die Nachbarn gefragt, ob sie jemanden gesehen haben, aber keiner hat was bemerkt.

Ich gehe jeden Werktag um 7 Uhr aus dem Haus und bin erst um 19 Uhr wieder zu Hause. Ich habe keine Zeit vor meiner Tür Wache zu halten.

Da man einen Schlüssel haben muss, um in das Hochhaus zu kommen, bin ich mir sicher, dass es jemand aus meinem Haus war. Ich wohne in einem Hochhaus mit 14 Stockwerken. Auf jeder Etage sind 5 Wohnungen. Damit wären das 14*5 - 1 = 69 Verdächtige.

Wie könnte ich den Übeltäter überführen?

...zur Frage

Nachbarin staubsaugt den Ganzen Tag - fühle mich im Ruhebedürfnis gestört , was tun?

Meine Nachbarin über mir staubsaugt ungelogen den ganzen Tag . jeden Tag ! Sie macht mal 20 min Pause dann geht's weiter . Und früh morgens hämmert sie laut auf den Boden und reißt die Gardinen den ganzen Tag laut auf und zu . Ich finde das Vorallem sonntags ganz schlimm oder wenn ich mal krankheitsbedingt nicht arbeiten kann und zuhause nicht zur Ruhe komme . Warscheinlich liegt eine Zwangsstörung vor . Ohropax helfen nicht . Kann man da irgendwas machen ? Mich belastet das psychisch extrem . Und habe schonmal mit ihr geredet die ist sehr zickig und macht trotzdem weiter ...Verwaltung juckt das nicht .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?