Schlimme Gedanken die ich nicht will?

4 Antworten

meditier einfach des nächste mal wenn du sowas hast, beurteile deine gedanken dann nicht. sondern beobachte sie einfach, unbeteiligt, bis sie schließlich von selbst erstummen.

Dankeschön ich Versuchs mal .

0

Naja, unsere Hormone sind schon an vielem schuld - ja.

Mit sich selbst diskutieren ist eine gute Idee: Es ist ja Dein Gewissen, das abwägt, was richtig und was falsch ist. Nur darf das Grübeln nicht Überhand nehmen. Da solltest Du dann gegensteuern und Dich nicht drauf einlassen.

Danke ich denke ich verstehe was du meinst

1

Vielleicht dann einfach ablenken und dir zum Beispiel bei sowas wie "Ich habe Angst, dass ich Bi-Sexuell bin" in den Kopf rufen, dass das überhaupt nicht schlimm ist.

Halt ich finde Männer einfach null anziehend und und ich wäre sehr gerne nicht bi es stimmt eigentlich auch nicht aber sobald ich sowas in mein Kopf gesetzt hab halt Diskutier ich obwohl die Antwort weiß

0
@EinfachShinji

Einfach nich nachdenken über diese Gedanken, egal welche sie sind. Mehr kann ich dir da auch nicht sagen, sorry.

0

Hallo, Die Gedanken sind frei nehme es wahr aber nicht bewerten. Je mehr du dagegen ankämpfst um so mehr wird es quälende.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?