Schlimme Fressattacke Helft mir!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo CaRllsLehh,

du solltest dir professionelle Hilfe holen, oder dich vertrauensvoll an deine Eltern oder Freunde wenden. Irgendetwas scheint nicht in Ordnung zu sein, ansonsten würdest du keine Fressattacken bekommen.

Hier einige Adressen, die Hilfe bei Essstörungen anbieten: www.bzga-essstoerungen.de (Anonyme Telefonberatung: 0221 – 89 20 31) dick-und-duenn-berlin.de cinderella-rat-bei-essstoerungen.de esstoerungen-frankfurt.de

Viel Erfolg und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du 500 Gramm von irgendetwas zu Dir nimmst, dann bist Du anschließend 500 Gramm schwerer. Teile davon scheidest Du wieder aus, es können aber nicht mehr als 500 Gramm dauerhaft zurückbleiben. Also alles halb so schlimm. "Geh hin und sündige von jetzt an nicht mehr" würde Jesus sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hast du diese Heißhungerattacken, weil du einfach nicht genug isst. 1300 Kalorien ist enorm wenig dafür, dass du viel Sport machst. Ich würde an deiner Stelle einfach ein bisschen mehr essen, dann hören bestimmt auch diese Fressattacken auf. Versuch dich doch einfach mal ausgewogen und gleichmäßig zu ernähren und mehr Kalorien zu dir zu nehmen. Das wird dir gut tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?