Schlimme Bauchkrämpfe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wärmeflasche, viel viel Wasser trinken, in eine möglichst bequeme Position hinlegen. Wenn es nach einer Weile nicht weggeht, versuch Hilfe zu holen, oder jemand, der auf dich aufpasst. Vielleicht liegt es nicht an der Zitrone? Als mein Vater seinen Gallenstein hatte, hatte er auch nachts extreme Bauchkrämpfe, genauso wie früher als er was am Blinddarm hatte.. Also je nachdem wie stark die Schmerzen sind, würde ich mich an deiner Stelle versuchen zu entspannen, den Bauch zu wärmen, und was zu trinken damit die Säure nicht so konzentriert ist..

Ich esse ständig Zitronen oO Villeicht verträgst du das einfach nicht.. Wenn es nicht besser werden wollte, würde ich zum Arzt gehen. Ansonsten solltest du dir jetzt eine Wärmflasche auf den Bauch legen und vllt eine Tablette nehmen, dann wirds wieder :)

Gute Besserung!

Naja eine ganze Zitrone aufeinmal, ist wohl nicht so gesund... ich hab halt nicht gesagt dass es daran liegt, sondern dass ich das vermute

0
@NoNameGlatze

ja okay, reinbeissen mach ich auch nicht, halt immer in Scheibchen schneiden und dann essen :D Aber wie gesagt, nimm am besten eine Tablette oder mach dir eine Wärmflasche und versuch dich dann so wenig wie möglich zu bewegen oder zu schlafen, dann wird das bis morgen wieder :) Wenn das aber häufiger passiert, solltest du aber wirklich zum Arzt gehen. Sowas sollte man nie Unterschätzen und ein Arzt beißt dir ja nicht den Kopf ab, wenns dir schlecht geht :D

0
@OhJohnnyxD

oh und am besten Tee bzw Wasser trinken und falls du hunger hast Salzstangen oder Zwieback essen, falls du das da hast.

0

Am besten ne wärmflasche nehmen und schlafen:) hatte ich auch,rumliegen hilft ;) Gute besserung:)

Mach dir ne wärmflasche oder nimm eine tablette.....

Was möchtest Du wissen?