schlimme Alpträume vom Vater

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vielleicht denkst Du, daß Dich Dein Vater mit Deinen Problemen nicht ernst nimmt? Vllt fühlst Du Dich wie ein Kind behandelt? Das kann sich in Träumen widerspiegeln...

Vielen Dank für´s Sternchen! :)

0

Hm. Das kommt mal vor! Ich würde ihm das erstmal auf jeden Fall sagen, dann sieh weiter!

Vater schaut im Beisein des Kindes Pornos

Hallo, mein Sohn ist fast 9 Jahre alt u erzählte mir am Wochenende, dass sich sein Vater in seinem Beisein Filme über Sex anschaut und zwar mit zwei Frauen. Er setzt das Kind vor die Spielkonsole u sitzt selbst am PC um sich halb nackt solche Filme anzusehen. Mein Exmann hat auf Grund der großen Entfernung das Kind 3-4 mal im Jahr in den Ferien für jeweils eine Woche. Wir haben bereits einen Termin beim JA vereinbart, weil sein Vater PC-Spielsüchtig zu sein scheint und das Kind sich deswegen für ihn in irgendeiner Weise verantwortlich fühlt. Er ist die letzte Zeit nur noch zu seinem Vater, weil er dann der Meinung ist, dass sein Vater wenigstens mal ein wenig raus kommt und Freunde besucht. In den Sommerferien war er nicht bei seinem Vater, weil er schulisch einiges nachzuholen hatte und da plagten meinen Sohn die Gedanken, dass sein Vater nun den ganzen Tag und die ganze Nacht spielt! Desweiteren artet es schon so aus, dass das Kind Alpträume hat (weil er diese PC Spiele auch mit ansieht und es da ums Erschießen und andere Gewalttaten geht) und dass das Kind mit Schlafproblemen zu kämpfen hat. Eigentlich war ich auf eine gütliche Einigung mit dem Kindsvater aus, aber jetzt bezweifele ich, ob es wirklich der richtige Umgang für das Kind ist. Wäre das ein Grund um das Besuchsrecht einzuschränken oder gar das Sorgerecht zu entziehen?

Ich danke euch für eure Hilfe.

LG

...zur Frage

Wurde ich vergewaltigt oder ist das nur ein Traum?

Hallo erstmal :) Ich bin w/15 und bin in letzter Zeit beunruhigt.

Das Thema ist mir ziemlich unangenehm bin eh in Therapie... Hab seit dem ich weiß was Sex bedeutet also seit ca 5 Jahren Alpträume von einer Vergewaltigung. Hatte schon seit klein auf Alpträume die mit Männern zu tun hatte aber das schlimmste ist ich weiß genau wie sich dass anfühlt, diese Schmerzen, aber ich komm mir immer doof vor wenn ich das sage :/ Meine Träume sind so real dass ich, ohne Tabletten nicht schlafen könnte vor lauter Angst vorm einschlafen... Das komischste ist dass ich so in Halbschlaf bin also alles rundherum mitbekomme aber solche Schmerzen und Angst habe und herumschreie. Dann muss mich wer "aufwecken" obwohl ich nicht geschlafen habe. Ich schlafe oft bei Freundinnen und sie meinen ich stöhne oft in der Nacht undd mache komische Geräusche... Und seit ich einen Freund habe, habe ich viel mehr diese Alpträume und trau mich nicht ihn richtig zu küssen, ich fange manchmal fast zum Weinen an weil ich so Angst habe :( Ich hab schon mit ihm gerredet aber hab in schon seit Anfang der Weihnachtsferien nicht mehr gesehen weil er bei seinem Vater ist in den Ferien. Er war zuerst ein bisschen geschockt aber dannach hab ich ihn gefragt ob er mich noch mag und er sagte ja. Ich weiß nicht ob das eine Rolle spielt aber ich hab auch immer ziemliche starke Regelschmerzen und Schwindel und so... Hoffe irgendwer kann mir weiterhelfen... Kann es sein das irgendwas in der Kindheit passiert ist was ich verdrängt habe? Ps: Mir ging es die letzten Jahre psychisch nicht so gut Lg

...zur Frage

Tipps gegen schlimme Alpträume 3-5 mal in der Woche?

Hallo, Ich habe seit Ca 2 Jahren ziemlich häufig Alpträume. Mal ist es besser mal schlimmer. Heute Nacht war es wieder ganz schlimm. Zuerst geträumt jemand macht mich fertig und danach geträumt dass mein Bruder stirbt. Die Tage davor hab ich von der Trennung geträumt die schon 1,5 Jahre her ist dass mein Ex mir immer noch schlimme Sachen antut. Naja die häufigsten Alpträume sind: Haus brennt ab, Autounfall mit diversen Personen mal die und mal die und dass jemand stirbt. Ich fühle das im Traum richtig diese Trauer und Wache dann total erschöpft auf. Ich habe Angst jetzt schlafen zu gehen weil ich nicht weiß was mich heute Nacht schlimmes erwartet.. Von 7 Nächten habe ich 3-5 Nächte schlimme Alpträume und den Rest total verwirrende Träume die unsinnig und völlig realitätsfern (z.b dass ich fliegen kann oder zaubern usw.) es kann auch mal sein dass ich 2 Alpträume habe in einer Nacht... Und das schlimme ist ich kann mich an alle erinnern. Was könnte ich tun um diese los zu werden? Terapie hab ich hinter mir. Und es hört dennoch nicht auf.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?