Schlimm wenn man vor dem Gym eine ordentliche Mahlzeit zu sich nimmt?

5 Antworten

du solltest schon ca. eine Stunde warten. Das wirst du aber selber merken, denn wenn dein Körper mit der Verdauung beschäftigt ist hast du weniger Kraft

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Ich würde nach dem gym essen dein Körper braucht die Energie und dir sollte ja während dem Turnen nicht schlecht werden

Essen immer NACH dem Training. Da braucht dein Körper Nährstoffe.

Wenn du vor dem Training isst, ist dein Körper mit verdauen beschäftigt, während er eigentlich seine Energie fürs Training braucht...

Frühstücksgewohnheiten ändern? Was haltet ihr davon?

Hey,

ich bin 18 Jahre alt und gehe noch zur Schule. Ich würde gerne meine Ernährung was das frühstücken betrifft ändern. Zurzeit mache ich es so das ich vor der Schule ca. 4 Esslöffel Müsli esse und ein Tee trinke und in der Schule (so als zweites Frühstück) dann entweder ein Brot, Reiswaffeln, Schokoladenbrötchen oder sowas esse. Für die Mittagspause nehme ich mir dann meist ein Brot und Obst mit. Jetzt habe ich mir überlegt ob ich das evtl so mache ,dass ich vor der Schule also Zuhause komplett Frühstücke also Brot, Müsli mit Joghurt, Porridge mit verschiedenen Obst oder sowas und ich dann ein Riegel, Obst oder Gemüse mitnehme, falls ich trotzdem hunger bekommen sollte. Was haltet ihr davon? Habt ihr Erfahrungen damit? Was macht ihr das?

...zur Frage

Ist mein "Sozialverhalten" in der Mittagspause komisch oder ungewöhnlich?

Hallo zusammen,

ich bin M/18 und mache zur Zeit eine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik in einem kleinen Produktionsbetrieb. Ich bin jemand, der mit einer Mahlzeit am Vormittag (in dem Fall, während der Arbeitiszeit) leben kann. Da ich auf Arbeit immer Frühstücke habe ich Mittags eigentlich nie hunger... deswegen verbringe ich die Pause meist allein und spaziere draußen etwas oder setz mich in einen neben Raum wo wir auch unsere Jacken und Rucksäcke ablegen und beschäftige mich etwas mit meinem Handy.

ich habe auf Arbeit niemanden mit dem ich mich über private Dinge unterhalten kann oder den ich besonders toll, als Mensch, finde. Da die meisten auch 25 oder älter sind. Ich bin somit der bei weitem jüngste bei mir auf Arbeit.

Jetzt vor einer Woche wurde ich gefragt was ich den immer in der Mittagspause so treibe und warum ich nicht mit den anderen esse oder in der Pause raus gehe. Ich habe es so gesagt wie ich empfinde [..] ich habe in der Mittagspause gern meine Ruhe und eben auch keinen Hunger, weswegen ich mich etwas zurückziehe.

Meine Kollegin hat darauf hin etwas verwundert reagiert, schon fast als ob ich mich ausgrenze... was aber so nicht wirklich stimmt.

Findet ihr mein Verhalten sehr komisch oder unmenschlich. Ich brauche eben etwas Zeit für mich, das ist eigentlich keine böse Absicht.

Ich bin übrigens im 2. Lehrjahr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?