Schlimm, wenn man jeden Tag trainiert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schlimm, wenn man jeden Tag trainiert?

Nein, es kommt darauf an was du macht. Natürlich muss dein Körper auch mal ruhen, aber du kannst ruhig jeden Tag zum Fitnessstudio, wenn du einen guten Plan hast. Krafttraining sollte aber sowieso nur alle zwei Tagen gemacht werden. Somit kann der Muskel am Ruhetag wachsen.

Du solltest nicht jeden Tag die selben Muskelgruppen trainieren, da die muskeln eine pause zur regeneration und zum wachsen brauchen. Der Muskel wächst in der regenerationsphase nach dem training nicht beim training Du solltes also jeden zweiten tag trainieren, es sei denn, du trainierst andere bereiche (z.B. montags Brust, oberarme, Dienstags bauch,beine, mittwoch dann wieder brust) Bei Muskelkater sollte man nur ganz leicht trainieren um die durchblutung ein wenig zu fördern, dass er schneller wieder weg ist aber nicht auf 100%

Also Bauch und Beine kannst du jeden Tag trainieren. Beim laufen werden diese Muskelpartien sowieso immer beansprucht. Nur Muskeln wie Brust und Rücken sollte man nicht jeden Tag trainieren, weil deine Leistung sonst sogar vermindert werden kann. Da solltest du schon 2 tage warten bis du wieder vollkommen regeneriert bist und an Leistung zunimmst.

Wie sieht es mit Bizeps und Trizeps aus?

0
@Anonym55932

Sollte man auch erst trainieren wenn sie sich regeneriert haben, also jeden Tag Bizeps zu trainieren ist keine gute Idee.

0

Du kannst jeden Tag trainieren, aber dann unterschiedliche Muskelgruppen.Normalerweise brauchen deine Muskeln 24-48h Regenerationszeit um zu wachsen.

Wenn man Muskelkahter hat, hilf es am nächsten Tag die Übungen wider zu machen, aber nicht so extrem d.h. Statt 3x20 Liegestütze nur 3x15 oder 3x15 zu machen... Viel Spaß beim Trainieren!

Was möchtest Du wissen?