Schlimm wenn euer Freund kifft?

10 Antworten

Ich würde es nicht gut finden, allerdings finde ich das jeder Mensch machen kann was er möchte und selber entscheidet was er macht und was nicht. Er sollte das Risiko kennen, wenn er es dann trotzdem macht ist es seiene eigene Entscheidung. Schlimm finde ich es nur, wenn jemand etwas macht und das Risiko nicht kennt, denn dann fehlt ihm ein wichtiger Faktor für die Entscheidung.

Was verstehst Du unter "schlimm"?

Ist es nicht viel schlimmer, was in Köln passiert ist oder in Syrien noch immer passiert?

Wenn jemand sich entscheidet Cannabis zu konsumieren, so ist daran nichts Schlimmes.
"Schlimm" wird es immer nur in den Augen dejenigen, die dafür nicht die nötige Toleranz aufbringen.

Ich würde es nicht dulden... Auch wenn er klarkommt, die Frage ist ja wie lange er das noch kann. Meine Aufgabe ist einfach meinen Freund so sehr zu entspannen und ihm den Rücken zu stärken und ihn zu verwöhnen, dass er gar kein Bedürfnis nach etwas Besserem verspüren kann :D

Nein, ich konsumiere unteranderem zwar auch Gras aber solange jemand sein Leben im Griff hat und Pflichten nicht vernachlässigt, gibt's doch kein Grund zur sorge

so seh ich das auch :D

1
@Junksky

Warum fragst du dann^^ find ich bemerkenswert dass du so offen bist, obwohl du selber nicht kiffst. RESPEKT

0
@Zorrozy

ich wollte die Meinung der Mädchen hören.. wie kommst du darauf dass ich nich kiffe? 

0
@Junksky

Wenn du selber kiffst und so eine Frage stellst wäre ich verwundert. Es sei denn du bist der junge der kifft und möchtest wissen was deine Freundin denken könnte xd wo du die Frage gestellt hast eben ist das gar nicht so abwegig xD

0
@Zorrozy

haha ja ich rauche auch selbst. Ich habe zwar keine Freundin aber ich kenne auch genug Mädchen, die total davon abgeneigt wären, wenn ihr Freund kiffen würde

0
@Junksky

Hab in meiner Umgebung auch mädels die kiffen aber ich kann auch die verstehen die es abstoßend finden. Die sind halt so aufgewachsen und haben sich noch kein eigenes Bild gemacht

0

Kiffen ist ok...solange er keine Probleme hat/bekommt..
Und solange er nichts stärkeres anrührt....
Er sollte aber in der Lage sein, mit dem Kiffen sofort aufzuhören...
Kiffen soll ein Genuss sein, keine Abhängigkeit :)

"haferflocken100" for President!

0

Ich werde mich persönlich darum kümmern, dass die Bundeswehr in Jamaika einlaufen wird..... Warum Gras kaufen, wenn man sich heute einfach Länder einverleiben kann? :D

1

Was möchtest Du wissen?