schlimm wenn der seitenlüfter vom gehäuse auf graka und cpu bläst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nein, aber die luftzufuhr von der seite ist meistens für eine eigenständige frischluftzufuhr zum cpu-lüfter gedacht, da die üblicherweise vorne unten zugeführte (oder angesaugte) frischluft schon "vorgewärmt" ist, bevor sie am cpu-lüfter ankommen.

optimal geht das mit einem sog. lufttunnel, das ist ein drahtverstärkter schlauch, der von der seitenwand direkt auf den cpu-lüfter führt.

zu viele lüfter oder unkontrolliert eingebaute können sogar einen optimalen luftstrom im gehäuse verhindern, so dass es u.u. zum heftigen temp.anstieg kommt.

Eigentlich sollen Lüfter warme Luft abtransportieren und nicht auf die Komponenten pusten

Deswegen kommt aus Notebooks immer Lust aus der Lüfteröffnung raus. Gegenteilige Antworten mögen praktisch umgesetzt werden, wirklich gut sind sie nicht.

Luxxz 26.07.2013, 17:12

Ja man hat hinten am Gehäuse zu 90% immer eine Lüfterhalterung (oder oben im Gehäuse) diese sind für die Wärmeabfuhr gedacht!

0

Nein im Gegenteil! Es ist doch gerade gut wenn von außen der Lüfter an der Seite Luft auf die Komponennten bläst!

JohnJohnnyJohn 26.07.2013, 17:07

danke! ich merk auch ein unterschied wegen der temperatur! aber ich wusste nicht ob das schädlich für die hardware ist oder nicht

0
Christkind2012 26.07.2013, 17:13
@JohnJohnnyJohn

ich denke das ist Falsch, weil es die Hardware thermisch mehr belastet - aber es ist ja dein Rechner.

0
Luxxz 26.07.2013, 17:17
@Christkind2012

nein es ist gerade gut wenn ein Lüfter zusätzlich auf die Graka bzw. auf die CPU pustet!

0

Was möchtest Du wissen?