Schlimm seinen grossen Bruder um hilfe zu bitten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe auch immer ein komisches Gefühl wenn ich andere nach Geld frage aber ich denke das geht in Ordnung solange du es nicht übertreibst. Du bist 17 du kannst eigentlich selber n kleinen Job machen vielleicht würde das helfen wenn du selber Geld verdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das gar nicht schlimm. Wenn du es ihn zurück gibst brauchst du auch kein schlechtes Gewissen zu haben. Ich frage meinen großen Bruder auch manchmal nach  Geld und gebe es ihm dann wenn ich Taschengeld bekomme zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragen kostet nichts. Dein großer Bruder entscheidet letztlich selbst, ob er dir das Geld geben will oder nicht. Wenn du dich schlecht fühlst, kannst du an die Frage nach Geld hinzufügen, dass du ein "nein" genauso akzeptierst wie ein "ja" und dass er sich durch deine Frage nicht bedrängt fühlen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür ist ein großer Bruder auch da. Da er dir schon öfters was gegeben hat denke ich nicht das er es ablehnen wird. Hauptsache er kriegt es zurück. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibst du es ihm auch zurück?
Gehst du noch zur Schule, oder verdienst du dir selber schon was? Wenn nicht, wäre das doch eine Möglichkeit, an Geld zu kommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es ihm wirklich zurück gibst, ist es nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das man sich unter Geschwistern hilft..ist klar..aber vlt solltest du ihm auch eine nette Geste als gegenzug bereiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?