Schlimm schon jetzt keine Lust mehr auf Partys zu haben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum sollte das "Schlimm" sein? Ich bin auch 18 Jahre alt und habe noch nie eine Discothek von innen gesehen.. Ich gehe gerne mit Freunden auf ein Boot, trinken 1-2 Bier und fahren durch die Gegend..

"Das ist mit 18 natürlich ungewöhnlich, aber denkt ihr das ist okay?"

Wie gesagt aus meiner Sicht ist es völlig in Ordnung.

Es kommt immer auf dein Umfeld an, wenn deine Freundin nicht der Party Typ sind, macht es dir auch keinen Spaß alleine hinzugehen… Ist logisch. Es kommt immer auf dein Umfeld und die Umgebung an. Also alles in Ordnung:)

Ernähr dich gesund, werde dir klar was du erreichen willst und welches Umfeld dir dabei gut tut. dann findest du zu 100% auch den richtigen Partner ohne nur auf Partys rumzuhängen und deine Birne vollzuballern. Spreche da aus Erfahrung :D

Natürlich ist es ok. Wenn du Lust hast, kannst du ja auch einfach ganz ab und zu auf ne Party gehen, wenn du nicht willst, dann nicht. Du bist jetzt 18, du wirst älter und erwachsen...
Tu das was du willst. Irgendwann hören diese Parties eh fast komplett auf.

Ab und zu mal, wenn es einen Anlass gibt, aber nicht so sinnlos und zwanghaft jedes Wochenende. Ich dachte ja eher dieser Zustand kommt wenn ich 30 bin.

0
@freddy9189

Du kannst dich natürlich auch zwingen, auf Partys zu gehen, aber ist halt die Frage, ob du damit glücklich bist.

0
@questionAntwort

ne das mache ich nicht, ich find es nur ungewöhnlich, einfach nicht der "norm" entsprechend, aber eigentlich find ich es ja gut, dass ich weiß was ich will.

0

Heutzutage will doch eh jeder außergewöhnlich sein...
Wenn es dir sorgen macht, dass du deiner Meinung nach nicht der Norm entsprichst, musst du fragen, warum du keinen Bock hast auf Parties zu gehen.

0

Es gibt genug Leute die so sind. Ich find es okay.

Was möchtest Du wissen?