schlimm die Möhren mit Schale zu essen?

...komplette Frage anzeigen

26 Antworten

Die Menschen und ihre Vorfahren essen seit 10 Millionen Jahre, Grünzeug.

gewaschen wird dieses erst seit höchsten 10.000 Jahren.

Evolutionär hat sich im Körper noch gar nichts geändert. Der Verdauungstrakt wird mit 99,9 % von allem fertig, was du ihm zumutest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
claubro 16.11.2016, 14:00

Vor 10 Millionen Jahren haben wir aber noch keine Pestizide versprüht oder Hektoliter Kuhsch***e aufn Acker gekippt...

0

Ich hab letzte Woche 2 Päckchen Möhren gekauft, das eine waren Bio Möhren, das andere waren nicht Bio Möhren, Pastinaken und rote Beete. Hab bisher immer die Erfahrung gemacht, dass Bio Möhren etwas größer und insgesamt sauberer sind.

Es reicht vollkommen aus, wenn man sie gründlich ab wäscht und einige Stellen evtl. raus schneidet. Manchmal schäle ich Möhren auch, wenn sie nach waschen nicht ganz sauber aussehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Möhre hat eine Schale?????

Was für Möhren hast Du denn da?... kurz abwaschen und Mahlzeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie vorher gut gewaschen bzw. "geschrubbt" hast.........macht das gar nichts - ganz im Gegenteil das ist sogar gesünder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich esse alles mit schale, sogar kiwi (aber gut waschen damit die haare abgehen!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf auch ruhig etwas Erde dran sein. Bei uns früher hieß es immer Dreck reinigt den Magen. Heute ist ja alles so verweichlicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist gesund, wenn du die Schale mit isst! Ein guter Organismus kann auch ein paar Keime vertragen, keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Hunger.  Wasch sie einfach ordentlich ab. Grundsätzlich stecken in den Schalen vieler Gemüsesorten wichtige Nährstoffe.  Grundsätzlich ist es also sogar gesünder die Karotten mit Schale zu essen, als sie zu schälen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Bakterien als an deinen Händen, den Türklinken, deiner Computermaus etc. sind an einer Möhre nicht, keine Sorge. In der Schale sind die meisten Vitamine. 

Als Kinder haben wir Rüben aus der Erde gezogen, den Dreck an der Hose abgewischt und sie dann gegessen. Krank wurde davon niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blumenacker 16.11.2016, 13:48

Eben! Der "Dreck" damals war das, was man heute als "HEILERDE" kaufen kann.

1

Man sollte den Produzenten nicht zu sehr vertrauen.

Auf den Beuteln muss stehen, ob die Schale behandelt wurde.

Auf Bio-Möhren habe ich das bisher nie gesehen.

Wurde die Schale oder besser die Möhre behandelt, dann sollte man die Möhre schälen oder wenn man die Schale unbedingt essen möchte auf Bio-Möhren umsteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich esse jedes Gemüse mit Schale (außer Zwiebeln und Sellerie). Mir geht's super und ich wasche auch nie was ab (außer Porree).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie gewaschen hast, ist das völlig in Ordnung. :)

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie gründlich gewaschen sind, kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst sie ja gewaschen haben. Alles okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst sie nur abwaschen, denn mein Hund pieselt für sein Leben gerne in Möhrenbeete :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten vorher gründlich abwaschen so wie alles Gemüse, dann kannst du Möhren auch mit Schale essen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tiere fressen die auch mit Schale oder glaubst du die schälen die vorher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange du die Möhre gut abgewaschen hast,ist das kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, ist nicht schlimm. aber vorher immer abwaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?